Samstag, 23. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Xospata
 

Medizin

Beiträge zum Thema: Hämatologie Leukämie

12. März 2020

CLL: Tiefe Remissionen durch zeitlich begrenzte Kombinationen

CLL: Tiefe Remissionen durch zeitlich begrenzte Kombinationen
© littlebell / Fotolia.com

„Die Prinzipien, mit der wir die chronische lymphatische Leukämie behandeln, haben sich auf vielfältigen Ebenen verändert – sowohl was die Dauer der Therapie angeht als auch in Hinblick auf die Kombinationen der verschiedenen Substanzen“, fasst Dr. Othman Al-Sawaf, Köln, den aktuellen Wandel in der Indikation bei einem von AbbVie unterstützten Symposium im Rahmen der Industrieausstellung des Deutschen Krebskongresses in Berlin zusammen. Er ging in...

AML und ALL: Studie zur Kontrolle über universelle CAR-T-Effektorzellen gestartet

AML und ALL: Studie zur Kontrolle über universelle CAR-T-Effektorzellen gestartet
© toeytoey - stock.adobe.com

Die Apherese des ersten Patienten in einer Phase-IA-Studie mit UniCAR-T-CD123 hat stattgefunden. UniCAR wurde mit dem Ziel konzipiert, durch einen rasch schaltbaren Ein-/Aus-Modus exzellente Kontrolle über die universellen CAR-T-Effektorzellen sicherzustellen. UniCAR besitzt zudem eine hohe Flexibilität, da die CAR-T-Effektorzellen durch den Einsatz verschiedener löslicher Adapter (Targeting Modules, TMs), effektiv auf verschiedene Tumorantigene der Wahl umgelenkt und aktiviert...

Leukämieforschung: Die Bedeutung von ZBTB7A

Leukämieforschung: Die Bedeutung von ZBTB7A
© jarun011 - stock.adobe.com

Die Entartung von Blutzellen wird bei einigen Leukämiepatienten, insbesondere bei einer Form der akuten myeloischen Leukämie (AML), initial durch eine bestimmte Genfusion ausgelöst. Um deren Auswirkungen auf das Zellwachstum genauer zu untersuchen, nutzten Arbeitsgruppen um PD Dr. med. Philipp Greif und Dr. med. Christian Wichmann vom Klinikum der LMU, München, und dem Deutschen Krebskonsortium (DKTK) menschliche Blutstammzellen von gesunden Spendern, in die sie diese...

Zurück
  ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie