Montag, 25. Januar 2021
Navigation öffnen

Onkologie – aktuelle therapeutisch relevante und wissenschaftliche Informationen für Ihren Klinikalltag

© Syda Productions / Fotolia.com

Sie sind Facharzt für Onkologie und benötigen aktuelle Informationen zum onkologischen Fachgebiet? Sie möchten in den Bereichen Prävention, Diagnostik, Therapie und Nachsorgen von Tumorerkrankungen immer up-to-Date bleiben?

Die Onkologie als medizinische Fachrichtung und Sie als Facharzt für Onkologie befassen sich unter anderem mit Strahlentherapie, Chemotherapie, Anamnese, Laboruntersuchungen, Tumorentfernung – in erster Linie also der Heilung und Nachsorge von Krebserkrankungen.

Mit dem Online-Portal www.journalonko.de erhalten Sie ausführliche Informationen aus allen Fachrichtungen der Onkologie. Dazu gehören nicht nur aktuelle medizinische Informationen, sondern auch News aus Wissenschaft, Forschung, Pharma und Gesundheitspolitik erreichen Sie schnell und unkompliziert.

Mit der Fachzeitschrift JOURNAL ONKOLOGIE und dem zugehörigen Supplement „Der Aktuelle Fall“ wird Ihr Arbeitsalltag ergänzt und erleichtert.

Recherchieren Sie KOSTENLOS in den digitalen Ausgaben der Zeitschriften und den Berichterstattungen der aktuellsten onkologischen Kongresse und Veranstaltungen.

Nutzen Sie auch unseren Veranstaltungskalender für anstehende Kongresse oder stöbern Sie in einer vielzahl an informativen Video-Interviews aus ihrem medizinischen Fachbereich.

Jetzt kostenlos registrieren!

Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie
das gesamte Angebot unserer Plattform

Jetzt registrieren

News

HER2-positives Mammakarzinom: Duale Blockade jetzt einfacher mit subkutaner Fixkombination

Die duale Blockade mit den HER2-Anikörpern Trastuzumab und Pertuzumab in Kombination mit einer Chemotherapie ist heute Standard in der Behandlung des frühen und metastasierten HER2-positiven Mammakarzinoms. Mit der Zulassung von Phesgo®, einer neuen Fixdosiskombination von Perjeta® (Pertuzumab) und Herceptin® (Trastuzumab) zur subkutanen Gabe steht nun eine erheblich schnellere und weniger invasive Möglichkeit der Verabreichung zur...

Ösophagus- und Magenkarzinom: Fortschritt durch die Immuntherapie

Mit dem Einsatz des Checkpoint-Inhibitors Nivolumab konnte ein „Durchbruch“ in der Immuntherapie ösophagogastraler Karzinome erzielt werden. Patienten mit Ösophaguskarzinom sollten in der neoadiuvanten Situation ebenso Nivolumab erhalten wie – nach Zulassung – Patienten mit fortgeschrittenen Adenokarzinomen des Magens, gastro-ösophagealen Übergangs und des Ösophagus als Erstlinientherapie in Kombination mit mFOLFOX.

Forschungskooperation in der Präzisionsonkologie: Klinisch-genomische Daten für individuelle Therapiekonzepte

Bei der Behandlung onkologischer Patienten gewinnt das Zusammenspiel aus klinischen und genomischen Daten zunehmend an Bedeutung. Diese Daten werden inzwischen regelhaft in großem Umfang über den gesamten Therapieverlauf – z.B. durch umfassende molekulare Tumordiagnostik – erhoben. Die Zusammenführung dieser verschiedenen Datensätze und ihre Nutzbarmachung, um medizinischen Fortschritt zu ermöglichen, steckt allerdings noch in den Kinderschuhen....

Ringversuch zu KRAS-Biomarkertestung beim NSCLC

KRAS ist eines der am häufigsten mutierten Onkogene und kommt bei circa 25% der Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC) vor. Lange Zeit galt die KRAS-Mutation als unbehandelbar. Ergebnisse einer klinischen Studie mit dem KRAS-Inhibitor Sotorasib (AMG 510) deuten nun darauf hin, dass die spezifische Mutation KRASG12C eine mögliche Zielstruktur für zielgerichtete Therapien sein könnte. Diese Treibermutation tritt bei 11 bis 13% aller NSCLC-Patienten in...

Videos

  • Video Overlay Video Frame SCIG: Immunglobuline, die leicht unter die Haut gehen
    0/5 Sternen
    3:11

    So funktioniert die subkutane Immunglobulin-Substitution in Kombination mit Hyaluronidase 
    SCIG: Immunglobuline, die leicht unter die Haut gehen 

    Video Overlay Video Frame Nachgefragt bei Prof. Na: Stellenwert der Immunglobulin-Substitution für das Infektmanagement
    0/5 Sternen
    4:56

    Prof. Il-Kang Na, Berlin 
    Nachgefragt bei Prof. Na: Stellenwert der Immunglobulin-Substitution für das Infektmanagement 

  • Video Overlay Video Frame Aktuelle Studienergebnisse zu gastrointestinalen Tumoren
    0/5 Sternen
    31:39

    Prof. Dr. Henning Schulze-Bergkamen, Marien-Hospital Wesel Prof. Dr. Jörg Trojan, Universitätsklinikum Frankfurt am Main, Priv. Doz. Dr. med. Alexander Stein, Facharztzentrum Eppendorf, Hamburg 
    Aktuelle Studienergebnisse zu gastrointestinalen Tumoren 

    Video Overlay Video Frame Immunonkologie auf dem Vormarsch
    0/5 Sternen
    05:52

    Rob Hershberg, MD, PhD, Chief Scientific Officer at Celgene Corporation 
    Immunonkologie auf dem Vormarsch 

  • Video Overlay Video Frame Mammakarzinom: Studienkonzepte in der Neoadjuvanz
    0/5 Sternen
    03:15

    Prof. Dr. med. Nadia Harbeck, München 
    Mammakarzinom: Studienkonzepte in der Neoadjuvanz