Dienstag, 22. August 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
Fachinformation
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
24. April 2017

rrALL: CHMP-Empfehlung für Inotuzumab Ozogamicin

Das Committee for Medicinal Products for Human Use (CHMP) der EMA hat eine positive Empfehlung bezüglich einer Zulassung von BESPONSA® (inotuzumab ozogamicin) als Monotherapie zur Behandlung Erwachsener mit rezidivierter oder refraktärer CD22-positiver B-Zell-Vorläufer-, Philadelphia-Chromosom negativer (Ph-) akuter lymphoblastischer Leukämie (ALL) und Ph+ ALL, nach gescheiterter Vortherapie mit mindestens einem Tyrosinkinase-Inhibitor, abgegeben. Inotuzumab Ozogamicin wäre nach Zulassung das erste Antikörper-Drug-Konjugat bei Patienten mit dieser Leukämieform.
Anzeige:
 
 
Das Antikörper-Drug-Konjugat Inotuzumab Ozogamicin bindet an den Rezeptor CD22, der bei den meisten Leukämiezellen von ALL-Patienten vorhanden ist, und produziert und bringt das potente Toxin Calicheamicin in diese Zellen. Basis für die CHMP-Empfehlung war die Phase-III-Studie INO-VATE 1022 (1).
 (Übers. v. AB)
Pfizer
Literatur:
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
NET
CUP
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASCO 2017