Sonntag, 7. März 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Xospata
 
Medizin

Beiträge zum Thema: Leukämie

09. Dezember 2020

Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation

Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
© kukhunthod - stock.adobe.com

Für Patienten mit chronischer myeloischer Leukämie (CML), die die Resistenzmutation T315I aufweisen, ist nur der Tyrosinkinase-Inhibitor (TKI) Ponatinib als wirksame Therapie zugelassen. Der Mangel an weiteren wirksamen Therapieoptionen resultiert in einer schlechten Prognose. Der selektive BCR-ABL-Inhibitor Asciminib, das erste Mitglied der neuen Wirkstoffgruppe der STAMP (Targeting the BCR-ABL1 Myristoyl Pocket)-Inhibitoren, könnte eine vielversprechende Zukunftsperspektive...

Atypische CML: ETNK-1 induzierter Mutator-Phänotyp durch Phosphoethanolamin aufhebbar/therapeutisches Potenzial

Atypische CML: ETNK-1 induzierter Mutator-Phänotyp durch Phosphoethanolamin aufhebbar/therapeutisches Potenzial
© toeytoey - stock.adobe.com

Ethanolamin-Kinase 1 (ETNK1) ist für die Phosphorylierung von Ethanolamin zu Phosphoethanolamin (P-Et) verantwortlich. Rekurrente somatische Mutationen in ETNK1 wurden bei etwa 13% der Patienten mit atypischer chronischer myeloischer Leukämie (aCML), bei 3-14% der Patienten mit chronischer myelomonozytärer Leukämie (CMML) und bei 20% der Patienten mit systemischer Mastozytose (SM) mit Eosinophilie nachgewiesen. Die Rolle der Mutationen im onkologischen Geschehen ist...

Myeloische und T-Zell-Antigen-exprimierende mehrdeutige Akute Leukämien: Hämatopoetische Stammzelle ein möglicher Ursprung

Myeloische und T-Zell-Antigen-exprimierende mehrdeutige Akute Leukämien: Hämatopoetische Stammzelle ein möglicher Ursprung
© SciePro - stock.adobe.com

Aktue Leukämien mit mehreren beteiligten Zelllinien (Acute leukemias of ambiguous lineage; ALAL) sind eine Herausforderung sowohl in der Diagnose und Klassifizierung sowie in der Therapie. Zu den ALAL gehören z.B. auch solche mit kombinierter Expression von myeloiden Zellen, Zellen der T-Zelllinie und Stammzellmarker (T/myeloid mixed phenotype acute leukemia; MPAL) oder die frühe T-Zell-Vorläufer akute lymphatische Leukämie (ETP-ALL). Die diesen Leukämien...

Zurück
  ...  

Das könnte Sie auch interessieren

11. Krebsaktionstag: Austausch zu Alltagsfragen

11. Krebsaktionstag: Austausch zu Alltagsfragen
Universitätsklinikum Ulm

Senkt Sport das Rückfallrisiko bei Krebs? Welcher Badeanzug steht mir nach der Brustamputation? Wie ernähre ich mich so, dass ich fit bleibe? Um diese und weitere Fragen dreht sich der 11. Krebsaktionstag der Medizinisch-Onkologischen Tagesklinik (MOT) der Klinik für Innere Medizin III des Universitätsklinikums Ulm. Krebspatient*innen, Angehörige und Interessierte sind am Freitag, den 14.09.2018 herzlich eingeladen, sich von 10.00 bis 16.30 Uhr bei kostenfreien Vorträgen...

Männer sind Vorsorgemuffel bei Krebsfrüherkennung

Männer sind Vorsorgemuffel bei Krebsfrüherkennung
© deagreez / Fotolia.com

In Deutschland geht nur gut jeder neunte Mann zur Prostatakrebsvorsorge. 4,65 Millionen und zwar 11,7 Prozent aller anspruchsberechtigten Bürger nahmen im Jahr 2014 die kostenlose Früherkennungsuntersuchung wahr, wie die BARMER GEK zum Weltmännertag am 3. November mitteilt. Damit bleiben Männer Präventionsmuffel. Denn im Jahr 2010 absolvierten 11,41 Prozent den Check. „Eine Krebsvorsorgeuntersuchung kann Leben retten. Je früher Krebs erkannt wird, desto...