Samstag, 21. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
22. Februar 2016

Neu: Die journalonko-Inhalte als RSS-Feed

Ab sofort bietet Ihnen journalonko.de ausgewählte Inhalte auch als RSS-Feed: Lassen Sie sich zum gewünschten Zeitpunkt einfach die neuesten Meldungen aus der Onkologie aufs Handy oder Tablet schicken. Ohne lange Webseiten zu durchforsten, bleiben Sie am Puls der Zeit und informiert über die Themen, die Sie wirklich interessieren!

Mit dem journalonko.de-RSS-Feed bieten wir Ihnen viele Zugriffsmöglichkeiten auf aktuelle Nachrichten aus der onkologischen Welt. Suchen Sie sich eine oder mehrere Rubriken aus: News, e-journal-Artikel, Veranstaltungen, Videos oder – im offenen Bereich – die "Fakten über Krebs". Unsere RSS-Feeds enthalten die Überschriften, Anrisstexte und Links zu den jeweiligen Kategorien. Die sogenannte XML-Feeds im RSS-Format lassen sich mit speziellen Programmen, den News-Readern oder Feed-Readern, Browsern (z.B. Firefox, Safari oder Internet Explorer) oder E-Mail-Programmen (z.B. Thunderbird, Mail oder Outlook) herunterladen. Aus unseren onkologischen RSS-Feeds können Sie nach Ihren Wünschen Ihr persönliches Nachrichtenpaket ganz einfach individuell zusammenstellen.

 

© Cifotart – Fotolia.de
RSS Feed auf journalonko.de

Und so funktioniert das Abonnieren des RSS-Feed auf journalonko.de:

Gehen Sie auf www.journalonko.de auf einen der genannten Menüpunkte, z.B. News, und klicken dann das RSS-Feed-Symbol in der rechten oberen Ecke auf der Seite an. Es öffnet sich eine Seite mit den 20 aktuellsten Meldungen der von Ihnen gewählten Kategorie.

Wählen Sie "Diesen Feed abonnieren mit" und suchen Ihr Mailprogramm aus (z.B. Mail, Thunderbird) oder fügen Sie den Link in den RSS-Reader auf einem Mobilen Endgerät Ihrer Wahl ein. Häufig können Sie dort wählen, ob ein Feed in bestimmten Abständen automatisch neu geladen werden soll, oder ob Sie bestimmen, wann eine neue Version des Feeds heruntergeladen wird.

Mit dem journalonko.de-RSS-Feed bieten wir Ihnen viele Zugriffsmöglichkeiten auf aktuelle Nachrichten aus der onkologischen Welt.

 

Was ist RSS?

RSS ist ein plattformunabhängiges Format für Webfeeds. Es wurde entwickelt, um den Lesern Nachrichten und andere Web-Inhalte bei Erscheinen auf den Bildschirm zu bringen und wird meistens per Bildschirm-PopUp vom Reader ausgespielt. Die Abkürzung RSS steht für "Really Simple Syndication". Von Vorteil ist die sehr kurze Übermittlung von wesentlichen Informationen wie z.B. bei einem Nachrichtenticker. Erst durch das Anklicken des Feeds gelangt der Nutzer zum eigentlichen Beitrag.

 

Haben Sie Fragen?

Weitere Hilfestellung bietet Ihnen auch unsere Hilfe-Seite/RSS-Feeds oder unser Webmaster unter wk[at]rsmedia-verlag.de.

 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CML
NET
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs