Donnerstag, 20. September 2018
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren
Kasuistiken
Studien


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
04. Juni 2018

CheckMate -214: Nivolumab + Low-Dose Ipilimumab erhält bei Intermediate- und Poor-Risk-Patienten mit fortgeschrittenem RCC die Lebensqualität

In der Phase-III-Studie CheckMate -214 zeigten sich im 2-Jahres-Follow-up mit der Therapie Nivolumab + Low-Dose (1 mg/kg) Ipilimumab im Vergleich zu Sunitinib statistisch signifikante Unterschiede hinsichtlich des "patient-reported outcome" (PRO). Patienten in der Kombinationsgruppe gaben signifikante Verbesserungen ihrer krankheitsbezogenen Symptome und ihrer krebsbezogenen Lebenqualität an.
Anzeige:
Fachinformation
 
Diese Verbesserungen traten früh auf und blieben weitgehend erhalten auch unter der Erhaltungstherapie mit Nivolumab.

Die Patienten gaben weniger Krebssymptome an, gemessen mit dem "NCCN Functional Assessment of Cancer Therapy-Kidney Symptom Index" (FKSI-19). "Time to deterioration" (TTD), also die Zeit bis zur Verschlechterung, wurde im FKSI-19 Gesamtscore mit Nivolumab + low-dose Yervoy ebenfalls verlängert (vs. Sunitinib; HR=0,54; 95%-KI: 0,46-0,63; p<0,0001).

übers. v. ab

 
Quelle: ASCO 2018, Abstract 3073
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!

Anzeige:
Zur Fachinformation
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CML
NET
CUP
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Fachgesellschaften
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
Betroffenenrechte
AGB
Fakten über Krebs