Dienstag, 22. September 2020
Navigation öffnen
Anzeige:

Zentrum

Zertifiziertes Zentrum
Darmkrebszentrum Lünen

Neue Route berechnen

Zertifizierung


von:
Deutsche Krebsgesellschaft


Sprechstunden

Montags von 14:00-15:00 Uhr

Anmeldung im Sekretariat:
Frau Bujak und Frau Eich, Telefon: 02306/77-2410

Kontakt

Altstadtstraße 23
44534 Lünen
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Telefon
02306/772501

Fax
02306/772503

E-Mail
ca@klinikum-luenen.de

» Zur Website des Zentrums

Darmkrebszentrum Lünen

Gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern bilden das Darmkrebszentrums Lünen im Klinikum Lünen – St.-Marien-Hospital ein Netzwerk von Spezialisten, von denen jeder für sich eine besondere Qualifikation für die Diagnose und Behandlung von Darmkrebs mitbringt. Durch die Bündelung aller Kenntnisse im Darmkrebszentrum bietet es den Patienten eine optimale Versorgung und Betreuung – von der Früherkennung über die Diagnostik und Operation bis hin zur Nachsorge.

ESMO Virtual Congress 2020
  • Neuer Anti-ILT4-Antikörper zeigt in Kombination mit Pembrolizumab erste vielversprechende Ergebnisse bei fortgeschrittenen Tumoren
  • Adjuvante Therapie mit Pembrolizumab verlängert auch das fernmetastasenfreie Überleben bei komplett resezierten Hochrisiko-Melanomen im Stadium III
  • HIF-2α-Inhibitor MK-6482 beim Von-Hippel-Lindau-Syndrom: Vielversprechende Wirksamkeit auch bei Nicht-RCC-Läsionen
  • Neuer Checkpoint-Inhibitor: Vielversprechende erste Studiendaten für Anti-TIGIT-Antikörper Vibostolimab in Kombination mit Pembrolizumab