Donnerstag, 21. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Canakinumab
 

Medizin

09. April 2020

Anzeige:
Hämophilie

Juvenile myelomonozytäre Leukämie: Ursprung der Entzündungssymptome identifiziert

Juvenile myelomonozytäre Leukämie: Ursprung der Entzündungssymptome identifiziert
© kukhunthod / Fotolia.com

Analysen von Zellsignalen geben Aufschluss über den Ursprung starker Entzündungssymptome, die bei verschiedenen Blutkrebsformen vorkommen – und liefern mögliche Therapieansätze: Bei etwa einem Viertel der Patienten, die an Juveniler myelomonozytärer Leukämie (JMML) leiden, lassen sich in den veränderten Leukämiezellen Mutationen im KRAS-Gen nachweisen. Die davon betroffenen Personen leiden besonders oft an Entzündungszeichen wie Fieber,...

Mangelernährung: Einfache Ernährungstherapie über parenteralen Dreikammerbeutel

Mangelernährung: Einfache Ernährungstherapie über parenteralen Dreikammerbeutel
© Africa Studio - stock.adobe.com

Für eine schnelle und einfache Ernährungstherapie steht ab sofort ein neuer parenteraler Dreikammerbeutel mit einer kurzen Infusionsdauer zur Verfügung – der SmofKabiven® Low Osmo peripher. Mangelernährung ist ein häufiger Risikofaktor für Komplikationen, längere Krankenhausaufenthalte und höhere Kosten bei stationär behandelten Patienten. Um dieser vorzubeugen ist eine kurzfristige und sofortige Ernährungstherapie...

08. April 2020

Nicht vorbehandelte AML: Primäranalysen zu Phase-III-Studien mit Venetoclax liegen vor

Nicht vorbehandelte AML: Primäranalysen zu Phase-III-Studien mit Venetoclax liegen vor
© littlebell / Fotolia.com

Neben den im März publizierten ersten Zwischenergebnissen der VIALE-C-Studie liegen nun auch die Daten aus der Primäranalyse der VIALE-A-Studie vor. Beide Studien untersuchen Venetoclax-Kombinationstherapien bei der akuten myeloischen Leukämie (AML). Während in der VIALE-C-Studie der primäre Endpunkt des Gesamtüberlebens (overall survival, OS) nicht erreicht wurde, zeigte die VIALE-A-Studie positive Zwischenergebnisse zum OS. Aus diesem Grund werden die Daten...

Trainingsvideos für Krebspatienten

Trainingsvideos für Krebspatienten
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Die Therapeuten der Onkologischen Trainings- und Bewegungstherapie (OTT) am Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) an der Uniklinik Köln starteten am 2. April 2020 mit einem Online-Angebot „OTT@home“ für Krebspatientinnen und -patienten während und nach ihrer Therapie, die sich auch zu Hause fit halten wollen. Zusammen mit der Deutschen Krebshilfe, der Deutschen Krebsgesellschaft, der Deutschen Krebsstiftung, dem Deutschen Verband für Gesundheitssport...

MAYA- und InCa-Förderpreis von Novartis für junge Wissenschaftler*innen

Der MAYA-Förderpreis (Melanoma Award for Young Academics) richtet sich an junge Forscher*innen aus dem Bereich Melanom. Der InCa-Förderpreis (Inflammation & Lung Cancer) soll junge Forscher*innen fördern, die sich mit der Rolle von Inflammation bei Krebserkrankungen beschäftigen, wobei ein Bezug zum Lungenkarzinom gegeben sein sollte. Beide Förderpreise unterstützen jeweils drei ausgewählte Projekte mit je 20.000 €.

COVID-19: Taskforce stellt Versorgung onkologischer Patienten sicher

COVID-19: Taskforce stellt Versorgung onkologischer Patienten sicher
© Photographee.eu - stock.adobe.com

Aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie ist eine zunehmende Zahl von Patienten mit Krebserkrankungen besorgt, ob ihre Behandlung derzeit auf optimalem Niveau durchgeführt werden kann. Die Deutsche Krebshilfe, das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) und die Deutsche Krebsgesellschaft haben sich zusammengetan und eine gemeinsame Task Force eingerichtet, um über ihre Krebsinformationsdienste deutschlandweit betroffene Patienten zu beraten und mit aktuellen Informationen zu versorgen....

mNSCLC: US- und EU-Zulassungsanträge für Erstlinientherapie Nivolumab + Ipilimumab in Kombination mit 2 Zyklen Chemotherapie angenommen

mNSCLC: US- und EU-Zulassungsanträge für Erstlinientherapie Nivolumab + Ipilimumab in Kombination mit 2 Zyklen Chemotherapie angenommen
© psdesign1 - stock.adobe.com

Die amerikanische sowie die europäische Gesundheitsbehörde FDA und EMA haben die Zulassungsanträge für Nivolumab + Ipilimumab in Kombination mit 2 Zyklen Chemotherapie zur Erstlinienbehandlung von Patienten mit metastasiertem oder rezidivierten nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) ohne EGFR- oder ALK-Mutation akzeptiert. Die FDA hat eine „Priority Review designation“ zugesagt. Die Anträge wurden angenommen aufgrund der Ergebnisse der...

Prostatakarzinom: Experimentelles Therapiemodell bremst Tumorwachstum

Prostatakarzinom: Experimentelles Therapiemodell bremst Tumorwachstum
© CLIPAREA.com / Fotolia.com

Prostatakrebs ist weltweit die zweithäufigste Tumorerkrankung bei Männern. Um die Patienten erfolgreich zu behandeln, ist es wichtig, zu verstehen, wie zelluläre Signalwege von Krebszellen fehlgeleitet werden, um das Tumorwachstum anzukurbeln. Forscher der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und der Universität Leipzig untersuchten nun im Rahmen eines von der Wilhelm Sander-Stiftung geförderten Forschungsprojektes die Beziehung...

02. April 2020

rrMM: CHMP-Empfehlung für Isatuximab-Kombinationstherapie

rrMM: CHMP-Empfehlung für Isatuximab-Kombinationstherapie
© jarun011 - stock.adobe.com

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur hat eine positive Opinion zu Isatuximab abgegeben. Der CHMP-Ausschuss empfiehlt, Isatuximab in Kombination mit Pomalidomid und Dexamethason (POM-DEX) als Behandlung für erwachsene Patienten mit rezidiviertem und refraktärem Multiplem Myelom (RRMM) zuzulassen. Diese Patienten müssen mindestens 2 vorausgegangene Therapien, darunter Lenalidomid und einen Proteasom-Inhibitor (PI), erhalten...

Antikörpertest auf Coronavirus zeigt innerhalb von 10 Minuten Infektion oder Immunität

Antikörpertest auf Coronavirus zeigt innerhalb von 10 Minuten Infektion oder Immunität
© ustas - stock.adobe.com

Ein internationales Forscherteam unter Beteiligung des Jenaer Leibniz-Instituts für Photonische Technologien hat einen Antikörper-Schnelltest auf das neue Coronavirus entwickelt. Er zeigt anhand einer Blutprobe innerhalb von 10 Minuten an, ob eine Person akut mit dem Virus SARS-CoV-2 infiziert oder bereits immun dagegen ist. Der Test wird von der Diagnostik-Firma Senova in Weimar hergestellt und ist bereits auf dem Markt. Antikörpertests helfen zu erfahren, wann sich eine...

COVID-19: Patienten mit aktiver Krebserkrankung auf Coronavirus testen

COVID-19: Patienten mit aktiver Krebserkrankung auf Coronavirus testen
© RFBSIP - stock.adobe.com

Die Angst vor einer möglichen Infektion mit SARS-CoV-2 darf die lebensnotwendige Behandlung einer Krebserkrankung nicht verhindern, doch bereits infizierte Krebspatienten sollen auch nicht zusätzlich durch Komplikationen der COVID-19-Erkrankung gefährdet werden – oder eine gesamte Praxis oder Station anstecken. Ein Weg zu mehr Sicherheit ist die breite und wiederholte Testung aller PatientInnen, die sich derzeit einer Krebstherapie unterziehen müssen.

Medulloblastome: Genetischer Defekt identifiziert

Medulloblastome: Genetischer Defekt identifiziert
© kitz_heidelberg

Bei einem bestimmten Typ von Medulloblastomen sind die Ursachen in 40% aller Fälle angeboren. Das zeigt eine aktuelle Genomanalyse von Wissenschaftlern des Hopp-Kindertumorzentrums (KiTZ), des Europäischen Laboratoriums für Molekularbiologie (EMBL) und zahlreichen Kollegen weltweit, die jetzt im Fachmagazin Nature veröffentlicht wurde. Eine besondere Rolle spielt dabei ein genetischer Defekt, der bei 15% dieser Kinder auftritt und dazu führt, dass die Produktion und...

Leitlinie zu gutartigen Tumoren der Hirnanhangdrüse: Standards für Diagnostik, Therapie und Nachsorge vermeiden Überversorgung

Leitlinie zu gutartigen Tumoren der Hirnanhangdrüse: Standards für Diagnostik, Therapie und Nachsorge vermeiden Überversorgung
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Die Diagnose und Behandlung von Patienten mit hormoninaktiven Tumoren der Hirnanhangdrüse gehört in die Hände eines interdisziplinären, erfahrenen Teams, bestehend aus Endokrinologe, Neurochirurg und (Neuro-)Radiologe, Ophthalmologe, (Neuro-)Pathologe und Strahlentherapeut. Unverzichtbar ist darüber hinaus eine laborchemische Sicherung der Diagnose. Dies sind einige der Empfehlungen einer kürzlich erschienenen Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für...

  ... ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie