Mittwoch, 18. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – Artikel
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
27. Oktober 2015

18. Europäischer Krebskongress (ECC) 2015

Phase-I-Ergebnisse mit konjugiertem Anti-PTK7-Antikörper PF-06647020

PF-06647020 ist ein Antikörper-Wirkstoff-Konjugat (ADC), bestehend aus einem monoklonalen anti-PTK7-Antikörper und einem Linker. Im Xenograft-Modell (triple-negatives Mammakarzinom (TNBC), Ovarialkarzinom, NSCLC) hatte der ADC zu einer Tumorregression geführt. Nun wurde eine Phase-I-Studie mit 18 intensiv vorbehandelten Patienten (median 59,7 Jahre alt, PS 0-1) mit fortgeschrittenen Tumoren vorgestellt.

Anzeige:
 
 

9 Patienten erhielten 2 oder mehr Zyklen PF-06647020. Von den 3 eingeschlossenen TNBC-Patientinnen erreichten 2 eine partielle Remission (PR; nach 17 bzw. 15 Wochen Behandlungsdauer), die dritte erreichte eine Krankheitsstabilisierung (nach 8 Wochen Behandlungsdauer), alle 3 setzen die Behandlung aktuell weiter fort.

Eine Patientin mit Platin-resistentem Ovarialkarzinom, hoher Tumorlast bei Rezidiv und mit abdominalen Lymphknotenmetastasen erreichte nach 2 Zyklen eine PR (50% Tumorschrumpfung nach RECIST) und nach 4 Zyklen eine komplette Remission (CR).

Bis 2,8 mg/kg gab es keine Dosis-limitierende Toxizität, die 3,7 mg/kg-Kohorte läuft noch. Nebenwirkungen, v.a. von Grad 1 und 2, waren Fatigue (44%), Appetitverlust (33%), Kopfschmerzen (33%), Übelkeit (33%), Alopezie (22%), Obstipation (22%) und Diarrhoe (22%).

Exploratorisch wird nun retrospektiv archiviertes Tumormaterial auf PTK7 untersucht. Die Anti-Tumor-Aktivität des ADC ist vielversprechend, das Sicherheitsprofil akzeptabel, weitere Studien werden folgen. (übers. v. Red.)

Literatur:

(1) Tolcher AW et al. ECC 2015, Wien, Abstract 28LBA

Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CML
NET
CUP
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs