Sonntag, 21. April 2019
Navigation öffnen
Anzeige:
Fachinformation

Veranstaltung

Endoskopie 21. Internationales Endoskopie Symposium Düsseldorf

© davis / Fotolia.com

Termine

  • 07. - 09. März 2019 / Düsseldorf
Vom 7. bis 9. Februar 2019 findet in Düsseldorf das 21. Internationale Endoskopie Symposium statt.

Im Mittelpunkt des diesjährigen Symposiums stehen Aktuelles aus der Forschung sowie neue Technologien. Darüber hinaus gibt es verschiedene Satelitten-Symposien, z.B. für Pflege- und Assistenzpersonal und zur Überwachung von CED. Die interaktiven Vorträge werden durch Live-Demonstrationen ergänzt.

Das Symposium richtet sich an:
  • Gastroenterologen, Internisten, Onkologen,
  • Chirurgen, interventionelle Radiologen,
  • Pflege- und Assistenzpersonal sowie
  • Assistenzärzte und Studierende.
Veranstaltungsdaten:
Datum: 7.03.-9.03.2019
Ort: Maritim-Hotel Düsseldorf   Maritim-Platz 1   40474 Düsseldorf
CME: 4

Für die Anmeldung klicken Sie bitte hier: https://kongress.cocs.de/endo

Das könnte Sie auch interessieren

Forschung für besseren Schutz vor Gebärmutterhalskrebs

Forschung für besseren Schutz vor Gebärmutterhalskrebs
© Petry

Humane Papillomviren, kurz HPV, sind die häufigsten sexuell übertragenen Viren der Welt. Einige Virentypen können Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom) und andere Krebsarten verursachen. Wissenschaftler kooperieren jetzt in einer neuen Studie, um ein HPV-Typ-spezifisches Modell für den Krankheitsverlauf von HPV-Infektionen zu entwickeln. Dazu werden klinische Daten aus großen populationsbasierten Studien der Frauenklinik Wolfsburg in Zusammenarbeit mit einer...

Große Jubiläumsaktion „Ich zieh‘ den Hut“

Große Jubiläumsaktion „Ich zieh‘ den Hut“
© Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V.

„Hut ab“ oder „Chapeau“ - das sagen Menschen, um Wertschätzung und Anerkennung vor der Leistung Anderer auszudrücken. Am 25. Juni 2016 bietet die Frauenselbsthilfe nach Krebs (FSH) anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums an 40 Orten in Deutschland Mitbürgern die Möglichkeit, durch die Geste des „Hutziehens“ ein Zeichen der Solidarität mit an Krebs erkrankten Menschen zu setzen und das Engagement der ehrenamtlich...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"21. Internationales Endoskopie Symposium Düsseldorf "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.