Sonntag, 18. April 2021
Navigation öffnen
Infos für Patienten
18. Mai 2020

Gemeinsam ein Zeichen gegen Blutkrebs setzen - World Blood Cancer Day am 28. Mai

Gemeinsam ein Zeichen gegen Blutkrebs setzen - World Blood Cancer Day am 28. Mai
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com
Am 28. Mai ist der World Blood Cancer Day (WBCD), der internationale Aktionstag im Kampf gegen Blutkrebs. Die DKMS stellt dazu auch in diesem Jahr Aufklärung und Information in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten. Die gemeinnützige Organisation möchte insbesondere junge Menschen nachhaltig an das lebenswichtige Thema Blutkrebs und Stammzellspende heranführen – und so künftig noch mehr Lebenschancen für betroffene Patientinnen und Patienten ermöglichen. Unter dem Titel „Deine Heldenreise“ plant die DKMS dazu erstmals auch eine interaktive Ausstellung. Konzeption und Kreation erfolgten in Zusammenarbeit mit Studierenden der Köln International School of Design (KISD) unter der Leitung von Prof. Wolfgang Laubersheimer.
Die Ausstellung „Deine Heldenreise“ knüpft an die Inhalte des DKMS-Schulprojekts an und beantwortet 4 grundlegende Fragen:
  1. Was ist Blutkrebs?
  2. Wen betrifft die Krankheit?
  3. Wie funktioniert die Stammzellspende?
  4. Was ist ein genetischer Zwilling?
Eigentlich hätte die Ausstellung Ende Mai 2020 in Köln eröffnet werden sollen. Das ist nun aufgrund der Coronakrise leider nicht mehr möglich. Daher startet die Heldenreise im ersten Schritt online unter: http://www.worldbloodcancerday.org/de/.

Flankierend dazu wird es im DKMS Media Center redaktionelle Thementage geben. Der Auftakt dazu findet am 21. Mai 2020 statt.

Alle 35 Sekunden erkrankt weltweit ein Mensch an Blutkrebs. 

Für viele ist eine Stammzellspende die einzige Chance auf Leben. Die DKMS kämpft seit 1991 gegen die Krankheit und appelliert auch in diesem Jahr am 28. Mai zum WBCD an alle hilfsbereiten Menschen, ein Zeichen der Solidarität zu setzen. Das Engagement junger Menschen ist dabei ganz besonders wichtig. Sie sind in der Regel gesund, verfügen über gute körperliche Voraussetzungen und stehen aufgrund ihres Alters der weltweiten Suche für eine Stammzellspende lange zur Verfügung. Doch jede Hilfe ist willkommen. Neben der eigenen Registrierung kann man auch mit einer Geldspende den Kampf gegen Blutkrebs unterstützen oder der DKMS dabei helfen, andere Menschen auf das wichtige Thema Blutkrebs aufmerksam zu machen – zum Beispiel mit einem Zeichen der Solidarität am World Blood Cancer Day.

DKMS gemeinnützige GmbH


Das könnte Sie auch interessieren
Mit neuer Website „psyche-hilft-koerper.de“ finden Krebspatienten schnell und einfach psychoonkologische Hilfe
Mit+neuer+Website+%E2%80%9Epsyche-hilft-koerper.de%E2%80%9C+finden+Krebspatienten+schnell+und+einfach+psychoonkologische+Hilfe
© www.psyche-hilft-koerper.de

Die Website „psyche-hilft-koerper.de“ ermöglicht es, über eine Postleitzahl-Suche Psychoonkologen in der Region, in der man lebt, zu finden. Eine psychoonkologische Betreuung unterstützt Patienten u. a. dabei, ihre Krebserkrankung zu verarbeiten, das seelische Befinden zu verbessern sowie körperliche Ressourcen zu stärken (1). Novartis Oncology hat sich nicht nur der Entwicklung innovativer Arzneimittel...

Primäre Studienendpunkte: Gesamtüberleben oder progressionsfreies Überleben - gibt es einen Goldstandard?

Anerkanntes Ziel einer Therapie von Krebspatienten ist die Verbesserung des Überlebens und der Lebensqualität. Historisch gesehen gilt die Gesamtüberlebenszeit (OS = overall survival) als der wichtigste primäre klinische Endpunkt einer Studie. Doch das Gesamtüberleben als primärer Studienendpunkt unterliegt nicht zuletzt aufgrund der Fortschritte, die in letzten Jahren in der Krebstherapie erzielt wurden,...

Brustkrebs: Informationen helfen gegen Ängste
Brustkrebs%3A+Informationen+helfen+gegen+%C3%84ngste
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Aktuelle Studien belegen: Patientinnen mit der Diagnose Brustkrebs profitieren von  guter Gesundheitsinformation und Aufklärung. Ängste und Sorgen nehmen ab, die Lebensqualität steigt. Der Krebsinformationsdienst (KID) des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) informiert Betroffene und Angehörige seit 30 Jahren rund um das Thema Krebs. Bei 50 Prozent aller Anfragen zu Tumorlokalisationen steht das Thema Brustkrebs...

Online-Meeting zum Thema Selbstuntersuchung
Online-Meeting+zum+Thema+Selbstuntersuchung
©underdogstudios / Fotolia.de

So eine Einladung bekommen die Fortuna-Frauen wohl nicht alle Tage: Die Selbsthilfe-Initiative ISI e.V. mit Sitz am Luisenkrankenhaus lud zusammen mit Fortuna Düsseldorf (beide verbindet seit 8 Jahren eine soziale Partnerschaft) die Fortuna-Damen aber auch interessierte Männer zu einem ganz besonderen digitalen Meeting ein, das für die Selbstabtastung der Brust sensibilisieren sollte. Dr. med. Maren Darsow, Chefärztin im...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Gemeinsam ein Zeichen gegen Blutkrebs setzen - World Blood Cancer Day am 28. Mai"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.