Montag, 19. April 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Piqray
Piqray
Medizin
10. Juli 2013

ASCO 2013: Zweitgenerations ALK-Inhibitor LDK378 auch bei Crizotinib-resistenten Patienten effektiv

Der Zweitgenerations-ALK-Inhibitor LDK378 erwies sich als hoch wirksam bei Patienten mit ALK-positivem, metastasiertem nicht kleinzelligen Lungenkrebs (NSCLC) - und dies sowohl bei Crizotinib-naiven Patienten als auch bei Patienten, deren Erkrankung während oder nach einer Therapie mit Crizotinib progredient wurde. Die Daten sind so vielversprechend, dass LDK378 von der FDA den Breakthrough Therapy Status erhalten hat.

Hohe Ansprechraten von 60% (CR und PR) erzielte die Behandlung mit LDK378 bei Patienten mit ALK-positivem metastasierten NSCLC in einer Phase-I-Studie mit 78 Patienten, die auf dem diesjährigen ASCO die Studienleiterin Alice T. Shaw, Boston/USA, vorstellte. Sie wies darauf hin, dass fast alle Patienten auf die Therapie angesprochen hatten und dass etwa weitere 20-30% eine Response gezeigt hatten, die jedoch nach den formalen Kriterien keinem kompletten oder partiellen Ansprechen entsprachen. LDK378 wirkte unabhängig davon, ob die Patienten während oder nach Crizotinib-Therapie einen Progress entwickelten oder ob sie noch nicht mit Crizotinib vorbehandelt waren (OR 59 bzw. 62%). Auch die Ansprechdauer bezeichnete Shaw als sehr beeindruckend. Das progressionsfreie Überleben (PFS) der Patienten, die während oder nach Crizotinib-Therapie einen Krankheitsprogress entwickelt hatten, lag bei über 8 Monaten.

Im März 2013 erhielt LDK378 von der FDA den Breakthrough Therapy Status. Dieser dient dazu, die Entwicklung und Zulassung einer Substanz für die Behandlung lebensbedrohlicher Erkrankungen zu beschleunigen, die gegenüber anderen zur Verfügung stehenden Therapien eine Verbesserung zeigen konnte. Nach Worten von Shaw könnte LDK378 eine weitere Standardtherapie für ALK-positive Patienten mit fortgeschrittenem NSCLC werden.

Aktuell rekrutieren 2 Phase-II-Studie weltweit Patienten. In einer Studie werden ALK-positive NSCLC-Patienten eingeschlossen, die mit Chemotherapie und Crizotinib vorbehandelt sind, die zweite Studie nimmt Crizotinib-naive ALK-positive Patienten mit NSCLC auf. Des weiteren
 ist eine Phase-III-Studie mit mehr als 1.100 Patienten mit ALK-positivem NSCLC geplant.
#8010

as


Anzeige:
Ibrance
Ibrance
 
Stichwörter
Das könnte Sie auch interessieren
DEGUM-Experten fordern Ultraschall der Eierstöcke als Kassenleistung
DEGUM-Experten+fordern+Ultraschall+der+Eierst%C3%B6cke+als+Kassenleistung
© CLIPAREA.com / fotolia.com

Um harmlose Eierstockzysten von bösartigem Eierstockkrebs zu unterscheiden, verwenden Ärzte das Ultraschallverfahren. Zysten und Krebsgeschwülste bilden im sonografischen Bild bestimmte Muster, die ein erfahrener Fachmann unterscheiden kann. Für ein hohes Qualitätsniveau der Untersuchung setzt sich die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM) ein. Sie fordert, dass der Ultraschall der...

Urologen starten Themenwoche Hodenkrebs vom 27. bis 31. März 2017
Urologen+starten+Themenwoche+Hodenkrebs+vom+27.+bis+31.+M%C3%A4rz+2017
© Paolese / Fotolia.com

Deutschlands Urologen gehen neue Wege in der Öffentlichkeitsarbeit: Mit der Einführung der „Urologischen Themenwochen“ baut die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) ihr Engagement in der medizinischen Aufklärung der Bevölkerung erneut aus: Den Anfang macht die Urologische Themenwoche Hodenkrebs vom 27. bis 31. März 2017. Mit zielgruppengerecht aufbereiteten Informationen wollen Urologinnen...

Armutsfalle Krebs: Sozialberatung muss verbessert werden
Armutsfalle+Krebs%3A+Sozialberatung+muss+verbessert+werden
© WavebreakmediaMicro / Fotolia.com

Am 8. März ist Weltfrauentag. Seit mehr als 100 Jahren prangern Frauen in aller Welt an diesem Tag Missstände an und streiten für ihre Rechte. Die Frauenselbsthilfe nach Krebs, kurz FSH, und die Stiftung Deutsche Krebshilfe verleihen an diesem Tag den Frauen, die an Krebs erkrankt sind, eine Stimme. Denn immer noch gibt es in der Versorgung der Betroffenen Defizite. So wird eine Tumorerkrankung nach wie vor häufig zur...

Berufliche Reha ist mehr als Wiedereingliederung nach dem Hamburger Modell
Berufliche+Reha+ist+mehr+als+Wiedereingliederung+nach+dem+Hamburger+Modell
© Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentrum


Etwa zwei Drittel aller Berufstätigen, die an Krebs erkrankt sind, kehren zurück in das Arbeitsleben. Für viele ist die Motivation hoch, denn wer arbeitet, erobert sich ein Stück Normalität zurück. Doch der Wiedereinstieg sollte behutsam erfolgen und an die individuelle Belastbarkeit der Patientinnen und Patienten angepasst werden. Nach längerer Arbeitsunfähigkeit bieten die Leistungen der...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"ASCO 2013: Zweitgenerations ALK-Inhibitor LDK378 auch bei Crizotinib-resistenten Patienten effektiv"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.