Donnerstag, 13. Mai 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Darzalex
Darzalex
 
Veranstaltung
Plastische Chirurgie

50. Jahrestagung der DGPRÄC und 24. Jahrestagung der VDÄPC

50. Jahrestagung der DGPRÄC und 24. Jahrestagung der VDÄPC
© davis / Fotolia.com
Termine
  • 26. - 28. September 2019 / Hamburg

Präsenzveranstaltung

Vom 26.-28. September 2019 findet in Hamburg die 50. Jahrestagung der DGPRÄC und 24. Jahrestagung der VDÄPC statt.

Die Veranstaltung bietet den Teilnehmern durch verschiedene Vorträge, Symposien und Workshops ein Update zu einem Breiten Spektrum an Themengebieten.
Zu den Schwerpunktthemen zählen unter anderem:
 

  • Adipositaschirurgie und Körperformung
  • Ästethik: Brust, Nase, etc.
  • Berufspolitik
  • Chirurgie der Lymphorgane
  • Das Lipödem
  • Fußchirurgie
  • Grundlagenforschung
und viele mehr.


Veranstaltungsdaten: 

Datum: 26.09.-28.09.2019
Ort: Hamburg Messe und Congress GmbH, Messeplatz 1, 20357 Hamburg
Gebühren: EUR 80-550

Zur Anmeldung klicken sie bitte hier: https://mi3.lambdalogic.de/boeld-online/DGPRAEC2019.do


Das könnte Sie auch interessieren
Bewegung hilft bei der Krebstherapie
Bewegung+hilft+bei+der+Krebstherapie
© Witthaya / Fotolia.com

Dass Sport und eine Krebserkrankung sich nicht gegenseitig ausschließen, ist inzwischen bekannt. Erwiesenermaßen beugt Sport nicht nur vor, sondern hat auch therapeutische Wirkungen und verbessert die Lebensqualität. Doch wie sieht dies in der Praxis aus und welcher Sport empfiehlt sich in welchem Ausmaß bei welcher Therapie? Aktuell werden immer mehr Studien zu diesem Thema durchgeführt. Das Wohlbefinden des Patienten während und nach der...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"50. Jahrestagung der DGPRÄC und 24. Jahrestagung der VDÄPC"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.