Donnerstag, 21. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
CAR T Prelaunch
CAR T Prelaunch
 

Medizin

18. September 2013

Rituximab SC: Mehr Lebensqualität für Lymphom-Patienten

Aufgrund herausragender Therapieerfolge ist MabThera® (Rituximab) in Kombination mit einer Chemotherapie heute etablierter Standard in der Behandlung von Patienten mit follikulärem Lymphom (FL) und diffus-großzelligem B-Zell-Lymphom (DLBCL). Aktuell arbeiten Studiengruppen und Roche kontinuierlich daran, die Therapie noch weiter zu verbessern, beispielsweise durch die Überprüfung alternativer Applikationsrouten. So konnte in der Phase-III-Studie...

ICML 2013: Studiendaten zeigen Wirksamkeit von Lenalidomid in Kombination mit Rituximab bei Non-Hodgkin-Lymphomen

Lenalidomid ist als Monotherapie und in Kombination mit Rituximab und/oder CHOP (Cyclophosphamid, Doxorubicin, Vincristin und Prednison) bei verschiedenen Non-Hodgkin Lymphomen wirksam. Dies belegen die Ergebnisse klinischer Studien, die bei der 12. Internationalen Conference on Malignant Lymphoma (ICML) vorgestellt wurden, die vom 19. bis 22. Juni 2013 in Lugano stattfand. Unter anderem scheint Lenalidomid in Kombination mit Rituximab und CHOP (R-CHOP) die ungünstige Prognose ...

Internationale St. Gallen-Leitlinien: Oncotype DX® Brustkrebstest einziger validierten Multigentest, der den Nutzen einer Chemotherapie vorhersagen kann

Das Expertengremium der 13. Internationalen Brustkrebskonferenz in St. Gallen hat zum zweiten Mal bestätigt hat, dass der Oncotype DX® Brustkrebstest nicht nur für die Prognose eingesetzt werden kann, sondern auch den Nutzen einer Chemotherapie bei Patientinnen mit endokrin sensitivem, invasivem Brustkrebs im Frühstadium vorhersagen kann. Als einziger Multigentest wurde der Oncotype DX Test von einer großen Mehrheit des Expertengremiums sowohl als...

Studien unterschätzen Schutzeffekt von Darmspiegelungen

Bei einer Darmspiegelung können Darmkrebsvorstufen sicher erkannt und entfernt werden. Sie stellt damit eine sehr wirksame Maßnahme zur Krebsverhütung dar. Wie viele Erkrankungs- und Todesfälle sich durch eine Darmspiegelung tatsächlich verhindern lassen, wird derzeit intensiv erforscht. Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums haben errechnet, dass der Schutzeffekt dabei deutlich größer ist als Studienergebnisse bisher vermuten...

16. September 2013

Humaner Antikörper Trastuzumab jetzt auch subkutan zu applizieren

Trastuzumab (Herceptin®) ist der erste gegen HER2 gerichtete Antikörper und hat seit seiner Einführung vor mehr als einem Dezennium die bis dahin unzureichende Therapie des HER2-positiven Mammakarzinoms einen entscheidenden Schritt vorangebracht. Mittlerweile hat diese Substanz einer Vielzahl von Patientinnen mit dieser besonders aggressiven Manifestation des Brustkrebses zu einer substanziell besseren Prognose verholfen. Sie erreichen eine vergleichbare...

Mercaptopurin als orale Suspension für Kinder mit ALL: EMA genehmigt verlängerte Haltbarkeit

Aktuell genehmigte die Europäische Behörde EMA (European Medical Agency) für Xaluprine die verlängerte Haltbarkeit. Mercaptopurin als orale Suspension für Kinder mit ALL ist nun mit 56 Tagen nach Anbruch doppelt so lange haltbar wie bisher. Dr. Hussain Mulla, Leiter der klinischen Forschung von Nova Laboratories, sagte, dass diese Neuerung ein weiterer wichtiger Entwicklungsschritt für die Behandlung der ALL in Europa sei. Xaluprine wird von Nova...

Geriater: Geriatrisches Assessment wird überarbeitet/ mehr interdisziplinäre Zusammenarbeit

"Inhaltlich waren auf der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG) berufspolitische Themen wichtig", so Prof. Hans Jürgen Heppner, und zählt exemplarisch auf: "Wann kommt der Facharzt für Geriatrie? Wie geht es weiter? Und wie können wir den Nachwuchs noch besser fördern?" Aber auch medizinisch-wissenschaftlich wurde mit viel Schwung diskutiert. Hier ging es neben der fachlichen Erörterung auch...

Krebsinformations- und -beratungsangebote in Nordrhein-Westfalen von Einsparungen bedroht

In Nordrhein-Westfalen (NRW) werden künftig viele Angebote zur Krebsprävention und -beratung wegfallen. Dies ist die Konsequenz eines Beschlusses der Landesregierung NRW, der die Streichung der Fördermittel für die Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V. vorsieht. Durch den Wegfall der Landesmittel schrumpft der Etat, der der Gesellschaft jährlich für ihre Aufgaben zur Verfügung steht, um fast 50 %; annähernd 400.000 Euro akquiriert sie...

Ein Drittel Arbeitzeit im Freien: Heller Hautkrebs ist Berufskrankheit

Verbringen Arbeitnehmer mindestens ein Drittel ihrer Arbeitszeit im Freien, können sie hellen Hautkrebs als Berufskrankheit anerkennen lassen. Diese Faustregel gilt in erster Linie für "outdoor worker" wie Bauarbeiter, Straßenarbeiter, Dachdecker, Land- und Forstwirte oder Bergführer, die einer natürlichen UV-Strahlung ausgesetzt sind. Darauf machte Peter Elsner bei der Weltkonferenz für Hautkrebsprävention in Berlin aufmerksam. Elsner ist...

Vorläufige Ergebnisse von 12 Studien mit PharmaMar-Substanzen auf ECCO-ESMO

Auf dem 17. Kongress der Europäischen Krebsorganisation (ECCO), dem 38. Kongress der Europäischen Gesellschaft für Medizinische Onkologie (ESMO) und dem 32. Kongress der Europäischen Gesellschaft für Strahlentherapie und Onkologie, der vom 27. September bis 1. Oktober in Amsterdam abgehalten wird, werden zwölf Studien über drei Substanzen marinen Ursprungs von PharmaMar, der Biotechnologie-Tochter der Gruppe Zeltia (MC:ZEL), vorgestellt.

Leben mit CML: "Manchmal ein Kunststück"

Am 22. September, dem Welt-CML-Tag, kommen jedes Jahr Patienten, Angehörige und Ärzte zusammen, um auf die Chronische Myeloische Leukämie (CML), eine Form von Blutkrebs, aufmerksam zu machen. Der Welt-CML-Tag wurde 2011 von nationalen Patientenorganisationen ins Leben gerufen und wird auf internationaler Ebene vom CML Advocates Network koordiniert - einem weltweiten Non-Profit Netzwerk von Patientenorganisationen in 63 Ländern. Das Datum des Aktionstages, der 22.9.,...

ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie