Mittwoch, 14. April 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Imfinzi NSCLC
Imfinzi NSCLC
Medizin
04. August 2015

Disseminiertes, hochgradig seröses Ovarialkarzinom: Identifizierung von Poor-Prognosis-Gruppen für Platin-Taxan-Therapie

Das aggressive disseminierte, hochgradig seröse Ovarialkarzinom (HGS-OvCa) wird mit einer Platin-Taxan-Therapie als Standard behandelt. Obwohl initiales Ansprechen einen Vorteil bringen kann, folgen bei dieser Entität typischerweise Rezidiv und Behandlungsresistenz. Genomische Veränderungen beim HGS-OvCa haben sich als heterogen gezeigt, sodass die Herausforderung bestehen bleibt, molekulare Marker für das Outcome zu identifizieren. In einer finnischen Studie wurden transkriptomische und klinische Daten in einem "PSFinder"-Rechenmodell kombiniert, um prognostische Subgruppen zu finden, die Target-Therapies benötigen.

Anzeige:
Blenrep
Blenrep

Poor-Prognosis-Gruppen: Signaturen mit verstärkter Hypermethylierung und Stroma-bezogenen Genen

61 Transkript-Isoformen bei 180 Patientinnen-Proben nach Platin-Taxan-Therapie charakterisierten zwei mit einem kürzeren Überleben assoziierte Gruppen sowie eine mit einem besseren Überleben (p = 0,007). Diese Gruppen wurden anhand 8 unabhängiger Datensets validiert. Die beiden Poor-Prognosis-Gruppen weisen bestimmte Expressionsprofile auf und sind charakterisiert durch verstärkte Hypermethylierung und Stroma-bezogene Gene. Die Integration des BRCA1/2-Mutationsstatus in die PSFinder-Signatur erlaubte eine noch bessere Prognose-Stratifizierung. (übers. v. Red.)

Literatur:

Ping Chen, Kaisa Huhtinen, Katja Kaipio et al. Identification of Prognostic Groups in High-Grade Serous Ovarian Cancer Treated with Platinum-Taxane Chemotherapy. Cancer Res August 1, 2015 75; 2987. http://cancerres.aacrjournals.org/content/75/15/2987.abstract


Anzeige:
Digital Gesamt 2021
Digital Gesamt 2021
Das könnte Sie auch interessieren
Krebs und Kinderwunsch – Was ändert sich durch die Richtlinie des G-BA?
Krebs+und+Kinderwunsch+%E2%80%93+Was+%C3%A4ndert+sich+durch+die+Richtlinie+des+G-BA%3F+
©Destina - stock.adobe.com

Im Mai 2019 wurde die Erhaltung der Fruchtbarkeit für junge KrebspatientInnen per Gesetz zur Kassenleistung. Geändert hat sich für die Betroffenen aber bisher nichts, wenn ihnen die Kassen nicht freiwillig entgegenkommen. Es fehlte die zum Gesetz gehörende Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). 19 Monate nach dem Gesetz ist sie jetzt in Kraft getreten. Leider ist der Weg bis zur Routine-Finanzierung immer...

Hufeland-Preis ehrt Initiatoren eines bundesweiten Kita-Sonnenschutzprojekts zur Krebsprävention
Hufeland-Preis+ehrt+Initiatoren+eines+bundesweiten+Kita-Sonnenschutzprojekts+zur+Krebspr%C3%A4vention
© drubig-photo / Fotolia.com

Prof. Eckhard Breitbart, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Dermatologische Prävention e.V. (ADP), Dr. Nadja Seidel und Dr. Friederike Stölzel, Leiterinnen des Präventionszentrums des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) sind mit dem Hufeland-Preis des Kuratoriums der Stiftung Hufeland-Preis ausgezeichnet worden. Sie erhielten den mit 20.000 Euro dotierten Preis für...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Disseminiertes, hochgradig seröses Ovarialkarzinom: Identifizierung von Poor-Prognosis-Gruppen für Platin-Taxan-Therapie"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.