Montag, 22. April 2019
Navigation öffnen

Medizin

01. April 2019 Neu zugelassen: Apalutamid beim Hochrisiko-M0CRPC

Ab sofort ist Apalutamid (ERLEADA®) zugelassen für erwachsene Männer zur Behandlung von nicht-metastasiertem kastrationsresistenten Prostatakarzinom (M0CRPC/nm-CRPC), die ein hohes Risiko für die Entwicklung von Metastasen aufweisen (1).
  • Unter ADT
  • Mit PSADT ≤ 10 Monate
  • Ohne Fernmetastasen

ERLEADA®: Eine neue Chance zur Behandlung Ihrer Patienten mit Hochrisiko-M0CRPC*, die es ermöglichen kann, frühzeitig dem Progress der Krankheit entgegenzuwirken:

ERLEADA® reduzierte das Risiko des Auftretens von Symptomen um die Hälfte (HR: 0,45 95 % KI: 0,32-0,63; p < 0,0001, sekundärer Endpunkt) und ermöglicht 2 zusätzliche Jahre metastasenfreies Überleben (HR: 0,30 95 % KI: 0,24-0,36; p<0,0001, primärer Endpunkt) (1).

 


Die Zulassungsstudie SPARTAN zeigte somit, dass Ihre Patienten bei einer Therapie mit ERLEADA® + ADT im Vergleich zu Placebo + ADT profitieren können:
 
  • ERLebe zusätzliche 2 Jahre metastasenfreies Überleben (1) (HR: 0,30; 95 % KI: 0,24-0,63; p < 0,0001, signifikant)
  • ERLange über 50% Risikoreduktion einer symptomatischen Progression (sekundärer Endpunkt) (1) (HR: 0,45; 95 % KI: 0,32-0,63; p < 0,0001, signifikant)
  • ERhaLte die Lebensqualität (exploratorischer Endpunkt) (1) durch ein günstiges Sicherheitsprofil


Aktuelle Fachinformation ERLEADA®

*Hochrisiko-M0CRPC ist definiert als PSA-Verdopplungszeit ≤ 10 Monaten.
M0CRPC: nicht-metastasiertes kastrationsresistentes Prostatakarzinom
PSADT: PSA Verdopplungszeit

 

Quelle: Janssen-Cilag GmbH

Literatur:

1) Aktuelle ERLEADA® Fachinformation


Das könnte Sie auch interessieren

Studie zu Online-Programm zur Stressreduktion ausgezeichnet

Studie zu Online-Programm zur Stressreduktion ausgezeichnet
© Andrey Popov / fotolia.com

Der Reinhold-Schwarz-Förderpreis für Psychoonkologie 2018 wurde an die Psychologin Astrid Grossert-Leugger, Basel, verliehen. Die Preisträgerin erhielt die mit 2.500 € dotierte Auszeichnung für ihre Arbeit zum Thema „Web-Based Stress Management for Newly Diagnosed Patients with Cancer (STREAM): A Randomized, Wait‐List Controlled Intervention Study“. Die Preisverleihung erfolgte auf der 17. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie...

Weltkindertag: Deutsche Krebshilfe ruft zu aktivem Lebensstil auf

Weltkindertag: Deutsche Krebshilfe ruft zu aktivem Lebensstil auf
© Sabphoto / Fotolia.com

In der Schule, vor dem Smartphone oder am Computer: Die Liste sitzender Aktivitäten von Jugendlichen ist lang. Fast die Hälfte ihrer Wachzeit – knapp sieben Stunden pro Tag – verbringen Schüler heutzutage sitzend oder liegend. Je mehr die jungen Menschen sitzen, desto riskanter ist auch ihr Gesundheitsverhalten: Zu diesem Ergebnis kommt das Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung (IFT-Nord) im Rahmen des von der Deutschen Krebshilfe geförderten...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Neu zugelassen: Apalutamid beim Hochrisiko-M0CRPC"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.