Freitag, 20. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
15. Oktober 2014

NHL: Bristol-Myers Squibb und Janssen kündigen Zusammenarbeit zur Testung der Kombination aus Nivolumab und Ibrutinib an

Bristol-Myers Squibb und Janssen haben die Zusammenarbeit in einem klinischen Studienprogramm angekündigt, in dem der PD1-Immun-Checkpoint-Inhibitor Nivolumab (OPDIVO®, BMS) mit dem oralen Bruton-Tyrosinkinaseinhibitor Ibrutinib (IMBRUVICA®, Janssen) kombiniert wird, um Sicherheit, Tolerabilität und vorläufige Wirksamkeit zu evaluieren.

Anzeige:
 
 

Die Phase-I/II-Studie wird sich auf Sicherheit und Anti-Tumor-Aktivität der Kombination fokussieren als mögliche Therapie für Patienten mit Non-Hodgkin-Lymphomen, einschließlich diffusem großzelligen B-Zell-Lymphom (DLBCL), follikulärem Lymphom und CLL.

Quelle: BMS
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
STICHWÖRTER:



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
NET
CML
CUP
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs