Mittwoch, 23. August 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
Fachinformation
 
Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
06. Februar 2015

Typ-2- Diabetes: Preisverhandlungen zu Empagliflozin starten

Jardiance® (Empagliflozin) ist in Europa, den USA und anderen Ländern zur Behandlung des Typ-2- Diabetes zugelassen und seit August 2014 in Deutschland verfügbar. Knapp ein halbes Jahr nach der Markteinführung sieht der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) in seiner Entscheidung den Zusatznutzen für den SGLT2-Hemmer als nicht belegt an. Boehringer Ingelheim und Lilly, Partner in einer weltweiten Diabetes-Allianz, sind vom klinisch-medizinischen Nutzen des Wirkstoffs überzeugt, den andere Behörden, wie das NICE für England oder das Schottische Medical Consortium (SMC), ähnlich schon bestätigt haben.

Anzeige:
 
 

Ziel ist es, Jardiance® den Ärzten und Patienten in Deutschland dauerhaft anzubieten. Daher wird der AMNOG-Prozess weiter beschritten und Boehringer Ingelheim in die Preisverhandlungen mit dem GKV-Spitzenverband eintreten. 

Der SGLT2-Hemmer Empagliflozin kann bei Erwachsenen mit Typ-2- Diabetes sowohl alleine eingesetzt werden, wenn Metformin nicht vertragen wird, als auch in Kombination mit anderen, den Blutzuckerspiegel senkenden Arzneimitteln. Die praktischen Erfahrungen seit Markteinführung bestätigen die Ergebnisse aus den klinischen Studien mit über 13.000 Patienten und zeigen, dass Jardiance® Therapievorteile für Patienten bietet. Ärzte wie auch Patienten berichten positiv über eine wirksame HbA1c-Senkung mit dem zusätzlichen Vorteil der Gewichts- und Blutdruckreduktion. Der SGLT2-Hemmer hat zudem kein substanzeigenes Hypoglykämie-Risiko. Diese Vorteile bringen den Patienten in ihrem Alltag einen echten Nutzen. Von Jardiance® profitieren vor allem die Patienten, die einen schlecht eingestellten Blutzucker haben und denen die Gewichtsabnahme trotz guter Vorsätze schwer fällt. Jardiance® wird der erste SGLT2-Hemmer sein, für den in der zweiten Jahreshälfte eine breite Datenbasis zur Beurteilung der kardiovaskulären Sicherheit vorliegen wird.

 
Quelle: Boehringer Ingelheim



Anzeige:
 
 
Anzeige:
Zur Fachinformation
 
 
 
Themen
NET
CML
CUP
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASCO 2017