Samstag, 23. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Xospata
 

ZEITSCHRIFTEN

Mit unseren e-journals verfügen Sie über einen komfortablen Zugang zu allen veröffentlichten Zeitschriften JOURNAL ONKOLOGIE.

Durch Klicken auf die gewünschte Ansicht gelangen Sie direkt zu den entsprechenden Inhalten der jeweilgen Ausgabe unserer Fachzeitschrift JOURNAL ONKOLOGIE oder den Supplements.

JOURNAL ONKOLOGIE 08/2014

JOURNAL ONKOLOGIE 08 2014

Erschienen am: 01.10.2014
  • Psychoedukation mit Krebspatienten
  • Single-Center-Experience - Anwendungserfahrungen mit Trabectedin in der Langzeittherapie
  • Chirurgische Aspekte bei Kopf-Hals-Tumoren
  • Radio- und Radiochemotherapie bei Kopf-Hals-Tumoren
  • Möglichkeiten der Rekonstruktiven Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
  • Bildgebung der Kopf-Hals-Region
Anzeige:
Darzalex
Darzalex
 
JOURNAL ONKOLOGIE 07/2014

JOURNAL ONKOLOGIE 07 2014

Erschienen am: 08.09.2014
  • ASCO 2014: Spannende Studienergebnisse mit klinischer Relevanz beim Lungenkrebs
  • VATS-Lobektomie
  • Lungenkrebs-Risiko: Screening und Management kleiner Rundherde
  • Aktuelle strahlentherapeutische Aspekte in der Behandlung des nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinoms
  • Immunonkologische Therapie des malignen Melanoms: Von der klinischen Studie zur klinischen Praxis
  • Fortgeschrittenes Basalzellkarzinom: 1 Jahr Erivedge® – Erfahrungen aus der Praxis
  • Neues aus Onkologie und Supportivtherapie - wirksam behandeln und Lebensqualität erhalten
  • Senologiekongress 2014: Periphere Neuropathie bei Taxan-Therapie: Prophylaxe und Therapie
JOURNAL ONKOLOGIE 06/2014

JOURNAL ONKOLOGIE 06 2014

Erschienen am: 05.08.2014
  • Erstlinientherapie mit nab-Paclitaxel + Gemcitabin im Fokus
  • Operative Therapie beim Ovarialkarzinom
  • Borderlinetumore des Ovars
  • Keimstrangstromatumoren*
  • Maligne Keimzelltumore (KZT) - dargestellt am Beispiel des Dysgerminoms*
JOURNAL ONKOLOGIE 05/2014

JOURNAL ONKOLOGIE 05 2014

Erschienen am: 08.07.2014
  • Palliativtherapie des Pankreaskarzinoms
  • Maligne Tumoren der Schilddrüse
  • Lebermetastasen-Resektion
  • Pankreaskarzinom - Chirurgische Standards und innovative Ansätze
  • Supportivtherapie - wichtige Stütze bei Chemotherapie des Pankreaskarzinoms
  • Metastasiertes Mammakarzinom: Eribulin in der Secondline gut einsetzbar und gut steuerbar
  • Nachgefragt: Paradigmenwechsel in der Onkologie durch Immuncheckpoint-Inhibitoren
JOURNAL ONKOLOGIE 04/2014

JOURNAL ONKOLOGIE 04 2014

Erschienen am: 03.06.2014
  • Moderne Bildgebung beim Mammakarzinom
  • Einsatz genomischer Testverfahren für die Bestimmung des Rezidivrisikos beim frühen Mammakarzinom
  • Optimierung der onkoplastischen Behandlungsmethoden - von der Innovation zur Routine
  • Regionale Hyperthermie beim Mammakarzinom: Indikation und Erfahrungen
  • Das chronische Lymphödem und seine chirurgische rekonstruktive Therapie
  • Elektrochemotherapie bei Hautmetastasen
  • Erfolgreiche Optimierung einer Chemotherapie mittels Chemosensitivitätsprüfung an zirkulierenden Tumorzellen
  • ER+, PR+ und Her2/neu-positives Mammakarzinom mit Änderung des Rezeptorstatus
  ...  
Weiter
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie