Donnerstag, 21. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Imfinzi NSCLC
Imfinzi NSCLC

Medizin

07. Dezember 2020

Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie

Der JAK1/2-Inhibitor Ruxolitinib (Jakavi®) hat sich in der Phase-III-Studie REACH3 als sehr effektive Behandlungsoption bei Patienten mit steroidrefraktärer oder steroidabhängiger chronischer Graft-versus-Host-Erkrankung (cGvHD) nach allogener Stammzelltransplantation erwiesen. Die Therapieergebnisse für Ruxolitinib waren dabei signifikant besser als die der derzeit besten verfügbaren Therapie (BAT). Das ist zuvor noch keiner anderen Substanz in einer...

Anzeige:
Digital Gesamt 2021
 

Sichelzellkrankheit: Patienten wünschen sich mehr Behandlungsoptionen und bessere Lebensqualität

Sichelzellkrankheit: Patienten wünschen sich mehr Behandlungsoptionen und bessere Lebensqualität
© Ezume Images - stock.adobe.com

2019 wurde die „International Sickle Cell World Assessment Survey“ (SWAY) durchgeführt, die größte jemals durchgeführte globale Umfrage zur Sichelzellkrankheit (SCD). Sie evaluiert die Symptome und Auswirkungen der Multiorganerkrankung auf die Lebensqualität der meist jüngeren Patienten und erfasst die am häufigsten verwendeten Therapieoptionen. Eine auf dem ASH-Jahreskongress 2020 vorgestellte Analyse untersuchte die eingesetzten Therapien...

Sichelzellkrankheit: Trend zu geringerem Opioideinsatz beim Management vasookklusiver Krisen unter Crizanlizumab

Sichelzellkrankheit: Trend zu geringerem Opioideinsatz beim Management vasookklusiver Krisen unter Crizanlizumab
© SciePro - stock.adobe.com

Die Europäische Kommission hat kürzlich den Anti-P-Selektin-Antikörper Crizanlizumab (Adakveo®) zur Prävention wiederkehrender vasookklusiver Krisen (VOCs) bei Patienten ab 16 Jahren mit Sichelzellkrankheit (sickle cell disease, SCD) zugelassen. Die Zulassung erfolgte auf Basis der Phase-II-Studie SUSTAIN, die unter Crizanlizumab eine relevante Verminderung von VOCs gegenüber Placebo gezeigt hatte (1). VOCs sind bei der SCD mit einer erhöhten...

06. Dezember 2020

Big-Data-Analyse als Informationsquelle für die personalisierte Medizin bei AML und MM

Big-Data-Analyse als Informationsquelle für die personalisierte Medizin bei AML und MM
© knssr - stock.adobe.com

Neue Analysen zeigen, wie Big Data personalisierte Medizin bei Patienten mit hämatologischen Malignomen erleichtern kann. Mit Daten von rund 12.000 Patienten mit akuter myeloischer Leukämie (AML) und Multiplem Myelom (MM) aus der HARMONY Big Data Plattform erhielten die Forscher faszinierende Einblicke in die molekulare Basis der AML und entwickelten ein verbessertes Risikostratifizierungsmodell für das MM. Diese Ergebnisse werden auf der 62. Jahrestagung der American Society...

CD30+ PTCL: OS- und PFS-Benefit von Brentuximab-Vedotin + CHP vs. CHOP bestätigt

CD30+ PTCL: OS- und PFS-Benefit von Brentuximab-Vedotin + CHP vs. CHOP bestätigt
© Design Cells - stock.adobe.com

Die randomisierte, doppelblinde Phase-III-Studie ECHELON-2 hatte in der Primäranalyse gezeigt, dass die Erstlinientherapie mit Brentuximab-Vedotin (BV) + Cyclophosphamid, Doxorubicin und Prednison (A+CHP) dem CHOP-Schema (Cyclophosphamid, Doxorubicin, Vincristin und Prednison) bei Patienten mit systemischem anaplastischen großzelligen Lymphom oder anderen CD30-exprimierenden peripheren T-Zell-Lymphomen (PTCL) hinsichtlich des progressionsfreien Überlebens (PFS, HR=0,71) und...

r/r Mantelzell-Lymphom: CAR-T-Zelltherapie zeigt anhaltenden klinischen Benefit

r/r Mantelzell-Lymphom: CAR-T-Zelltherapie zeigt anhaltenden klinischen Benefit
© Juan Gärtner - stock.adobe.com

Patienten mit refraktärem/rezidiviertem (r/r) Mantelzell-Lymphom haben eine ungünstige Prognose. Wenn bereits mehrere systemische Therapielinien versagt haben, ist die CAR-T-Zelltherapie mit KTE-X19 (Brexucabatagen autoleucel) ein vielversprechender neuer Behandlungsansatz (1). Aktuelle Langzeitdaten einer Phase-II-Studie mit einer medianen Nachbeobachtungszeit von 17,5 Monaten deuten darauf hin, dass die CAR-T-Zellen hohe und dauerhafte Ansprechraten induzieren (2).

Refraktäres großzelliges B-Zell-Lymphom: Langzeitüberleben und graduelle Erholung der B-Zellen durch axi-cel

Refraktäres großzelliges B-Zell-Lymphom: Langzeitüberleben und graduelle Erholung der B-Zellen durch axi-cel
© nobeastsofierce - stock.adobe.com

Eine Therapie mit Axicabtagen-Ciloleucel (axi-cel) führte bei Patienten mit refraktärem großzelligen B-Zell-Lymphom (LBCL) zu einem schnellen Ansprechen und einer Langzeit-Krankheitskontrolle. Mit axi-cel behandelte Patienten, deren Ansprechen nach ≥ 3 Jahren noch anhielt, wiesen eine Wiederherstellung ihres normalen B-Zell-Kompartments und eine Clearance der funktionalen CAR-T-Zellen auf – eine kritische Komponente der Langzeit-Sicherheit von CD19-gerichteten...

03. Dezember 2020

Chronische Immunthrombozytopenie: Neue Leitlinie empfiehlt Fostamatinib als Zweitlinientherapie

Chronische Immunthrombozytopenie: Neue Leitlinie empfiehlt Fostamatinib als Zweitlinientherapie
© Frank Gärtner - stock.adobe.com

Die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) hat die Leitlinie für die Diagnose und Therapie der Immunthrombozytopenie (ITP) aktualisiert. Fostamatinib (Tavlesse®) wird nun als Zweitlinientherapie zur Behandlung der ITP empfohlen (1). Der Wirkstoff inhibiert zielgerichtet SYK (spleen tyrosine kinase), die zur Gruppe der zytoplasmatischen Tyrosinkinasen gehört. Diese Kinasen spielen in der Pathogenese der ITP eine...

Nicht resezierbares fortgeschrittenes, rezidiviertes oder metastasiertes Plattenepithelkarzinom des Ösophagus: EK-Zulassung für Nivolumab Monotherapie

Nicht resezierbares fortgeschrittenes, rezidiviertes oder metastasiertes Plattenepithelkarzinom des Ösophagus: EK-Zulassung für Nivolumab Monotherapie
© Sebastian Kaulitzki - stock.adobe.com

Nivolumab (Opdivo®) hat als Monotherapie zur Behandlung des nicht resezierbaren fortgeschrittenen, rezidivierten oder metastasierten Plattenepithelkarzinoms des Ösophagus die Zulassung der Europäischen Kommission erhalten. Das Medikament ist die erste in der Europäischen Union zugelassene Immuntherapie für eine Krebserkrankung der Speiseröhre. Die Zulassung beruht auf der Phase-III-Studie ATTRACTION-3, die eine statistisch signifikante und klinisch...

Ramucirumab: Bestätigter Standard in der Zweitlinie des fortgeschrittenen Magenkarzinoms

Ramucirumab: Bestätigter Standard in der Zweitlinie des fortgeschrittenen Magenkarzinoms
© SciePro - stock.adobe.com

Auf der virtuellen Jahrestagung 2020 der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und medizinische Onkologie (DGHO) war die Therapie des fortgeschrittenen Magenkarzinoms ein wichtiges Thema, denn diese Patienten haben per se eine schlechte Prognose. Mit Ramucirumab (Cyramza®) (1), einem Antikörper gegen den Rezeptor 2 des Vascular Endothelial Growth Factors (VEGF), hat sich ein neuer Standard für die Zweitlinientherapie etabliert, der diesen Patienten eine...

Impfungen bei Krebs: Immunsystem aktiv stärken

Bei der Diagnose einer Krebserkrankung ist es wichtig, dass Arzt und auch Patient Impfungen als ganz bedeutenden Bestandteil vom Gesamtbehandlungskonzept erkennen“, bringt es Univ.-Prof.in Dr.in Ursula Wiedermann-Schmidt auf den Punkt. In einer Online-Schulung zum Thema „Impfungen bei Krebs“ räumt die Expertin mit unbegründeten Ängsten auf, gibt klare Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema und liefert zahlreiche praktische Tipps – vom...

Molekulare Kleber verbinden wachstumsförderndes Protein mit dem Entsorgungssystem der Zelle

Molekulare Kleber verbinden wachstumsförderndes Protein mit dem Entsorgungssystem der Zelle
© Анастасия Л - stock.adobe.com

Molekulare Kleber bezeichnen eine neue Klasse potenzieller Krebsmedikamente. Sie verbinden ein wachstumsförderndes Protein mit dem Entsorgungssystem der Zelle, sodass der Krebstreiber beseitigt werden kann.Das bekannteste Medikament dieser Art ist Lenalidomid. Wissenschaftler haben nun einen weiteren Wirkmechanismus entschlüsselt: Das neuartige Wirkstoffmolekül bindet hierbei an das Protein BCL6, das bei der Entstehung von Lymphomen eine entscheidende Rolle spielt. Bevor das...

02. Dezember 2020

S3-Leitlinie Hodgkin-Lymphom aktualisiert: Neue Empfehlungen für Diagnostik, Therapie und Rehabilitation

S3-Leitlinie Hodgkin-Lymphom aktualisiert: Neue Empfehlungen für Diagnostik, Therapie und Rehabilitation
© Anatomy Insider - stock.adobe.com

Das Leitlinienprogramm Onkologie hat unter Federführung der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) die S3-Leitlinie zur Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Hodgkin-Lymphoms bei erwachsenen Patienten ab 18 Jahren überarbeitet und neue Empfehlungen formuliert, etwa zu bildgebenden Untersuchungsverfahren, der Therapie von Subgruppen und der Rehabilitation. Ziel der S3-Leitlinie ist es, die Versorgung von Betroffenen mit Hodgkin-Lymphom zu...

Update Krebsimmuntherapie: Neuer Standard beim HCC / protektiver Effekt auf ZNS-Metastasen beim ES-SCLC

Das Immunsystem wirkungsvoll unterstützen und körpereigene Abwehrmechanismen gegen Tumorzellen aktivieren – das sind wesentliche Ziele moderner Krebsimmuntherapien. So hat beispielsweise die Zulassung von Atezolizumab (Tecentriq®) in Kombination mit Chemotherapie, die Behandlung von Patienten mit kleinzelligem Lungenkarzinom im fortgeschrittenen Stadium („extensive stage“, ES-SCLC) nach über 20 Jahren des therapeutischen Stillstands...

Finanzierung der Krebsberatungsstellen: Deutsche Krebsgesellschaft und Landeskrebsgesellschaften begrüßen Vorstoß des Bundesgesundheitsministers

Finanzierung der Krebsberatungsstellen: Deutsche Krebsgesellschaft und Landeskrebsgesellschaften begrüßen Vorstoß des Bundesgesundheitsministers
© Sven Bähren - stock.adobe.com

Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) und die Landeskrebsgesellschaften begrüßen das Vorhaben des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn zur Anhebung der Finanzierung der Krebsberatungsstellen in Deutschland. „Es ist lobenswert, dass Gesundheitsminister Spahn durch seine Initiative jetzt 80% der Kosten der Krebsberatungsstellen über die Krankenkassen absichern möchte. Viele Krebspatientinnen und Krebspatienten bekommen so die Unterstützung, die sie...

  ... ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie