Montag, 19. April 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Lonsurf
 
Medizin
09. März 2016

Clinical Science Award 2016 ausgeschrieben

Der Clinical Science Award 2016, ein Wissenschaftspreis zur Förderung klinischer Immun- und Targeted Therapie, ist mit € 1.000,00 dotiert. Gefördert werden Arbeiten, die sich direkt mit der klinischen Immun- und Targeted Therapie befassen, wobei insbesondere onkologische Schwerpunkte berücksichtigt sein sollen. Einsendeschluss ist der 1. August 2016.

Anzeige:
Digital Gesamt 2021
Digital Gesamt 2021

Die Verleihung des Preises findet anlässlich des 68. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Urologie (29.09-1.10) in Leipzig statt, wobei die Arbeit als Vortrag persönlich durch den/die Preisträger vorgestellt werden soll.

Einreichung wissenschaftlicher Arbeiten in Englisch (maximal 3.000 Worte – Title, Authors, Institutions, Abstract, Purpose, Methods, Results, Conclusion) unter Angabe der kompletten Adresse des Erstautors und Presenters (mit e-Mail, Telefon) in einfacher  Ausfertigung in Papierform und per E-Mail bis zum

1. August 2016

senden an
DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR IMMUN- UND TARGETED THERAPIE E.V.
Geschäftsstelle
Dr. Andrea Hübner
Hoheneckstr. 21
81243 München
andrea_huebner@gmx.de

Mit Einreichung der jeweiligen Arbeit wird das Copyright an die DGFIT übertragen und gleichzeitig bestätigt, dass alle genannten Autoren den Inhalt kennen und verantworten.
Die Arbeiten werden durch ein unabhängiges Preiskomitee beurteilt.

Quelle: DGFIT e.V.


Anzeige:
Blenrep
Blenrep
Stichwörter
Das könnte Sie auch interessieren
Brustkrebs: Forscher wollen krankheitsauslösende Gene identifizieren
Brustkrebs%3A+Forscher+wollen+krankheitsausl%C3%B6sende+Gene+identifizieren
© Photographee.eu / fotolia.com

Jede zehnte Frau in Deutschland, die an Brustkrebs erkrankt, ist noch keine 45 Jahre alt. Experten vermuten, dass viele der jungen Betroffenen erblich vorbelastet sind: Sie sind Trägerinnen eines oder mehrerer schädlich veränderter Gene, die den Tumor entstehen lassen. Die bereits bekannten Hochrisikogene wie etwa BRCA1 oder BRCA2 sind allerdings nur für höchstens ein Viertel der Fälle bei jungen Frauen...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Clinical Science Award 2016 ausgeschrieben"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.