Freitag, 16. November 2018
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren
Kasuistiken
Studien


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
Fachinformation
 

JOURNAL ONKOLOGIE – NEWS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
08. Mai 2018

Oraler FGFR 1-3-Inhibitor Debio 1347 erhält "fast track designation" der FDA

Die amerikanische Arzneimittelbehörde FDA erteilt die "fast track designation" für Debio 1347, einen FGFR 1-3 Inhibitor für die Behandlung von Patienten mit nicht resezierbaren oder metastatischen Tumoren mit einer spezifischen FGFR-Genalteration.
Anzeige:
 
 
Die Erteilung der "fast track designation" basiert auf den vorläufigen Wirksamkeits- und Sicherheitsdaten aus einer Phase-I-Studie mit Investigational New Drug (IND)-Antrag für Debio 1347 zur Behandlung von Patienten mit nicht resezierbaren oder metastatischen Tumoren mit einer bestimmten FGFR-Genalteration. Die offene, multizentrische Phase-I-Studie untersucht den oralen FGFR 1-3-Inhibitor Debio 1347 (CH5183284) bei Patienten mit fortgeschrittenen soliden Malignomen, deren Tumoren eine Alteration der FGFR1-, -2- oder -3-Gene aufweisen.  

Dies ist ein wichtiger Schritt für die Entwicklung einer möglichen Therapie für Patienten mit inoperablen oder metastasierten Tumoren mit einer FGFR-Genalteration, für die es bisher kaum oder keine anderen Behandlungsoptionen gibt.

(übers. v. um)
Quelle: Debiopharm International
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!

Anzeige:
 
 
 
 
Themen
NET
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Fachgesellschaften
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
Betroffenenrechte
AGB
Fakten über Krebs