Sonntag, 15. September 2019
Navigation öffnen
Anzeige:

Medizin

08. Mai 2018 Oraler FGFR 1-3-Inhibitor Debio 1347 erhält "fast track designation" der FDA

Die amerikanische Arzneimittelbehörde FDA erteilt die "fast track designation" für Debio 1347, einen FGFR 1-3 Inhibitor für die Behandlung von Patienten mit nicht resezierbaren oder metastatischen Tumoren mit einer spezifischen FGFR-Genalteration.
Die Erteilung der "fast track designation" basiert auf den vorläufigen Wirksamkeits- und Sicherheitsdaten aus einer Phase-I-Studie mit Investigational New Drug (IND)-Antrag für Debio 1347 zur Behandlung von Patienten mit nicht resezierbaren oder metastatischen Tumoren mit einer bestimmten FGFR-Genalteration. Die offene, multizentrische Phase-I-Studie untersucht den oralen FGFR 1-3-Inhibitor Debio 1347 (CH5183284) bei Patienten mit fortgeschrittenen soliden Malignomen, deren Tumoren eine Alteration der FGFR1-, -2- oder -3-Gene aufweisen.  

Dies ist ein wichtiger Schritt für die Entwicklung einer möglichen Therapie für Patienten mit inoperablen oder metastasierten Tumoren mit einer FGFR-Genalteration, für die es bisher kaum oder keine anderen Behandlungsoptionen gibt.

(übers. v. um)

Quelle: Debiopharm International


Das könnte Sie auch interessieren

Fortschritte durch hoch spezialisierte Medikamente

Analysenroboter, Hochleistungs-Computer, modernste Labore, Kreativität und enorme Forschungsgelder - es müssen viele Faktoren zusammenkommen, damit ein neues Medikament auf den Markt kommen kann. Die Suche nach neuen Wirkstoffen setzt bei der Krankheit an: Gibt es bestimmte Botenstoffe, Enzyme oder Hormone, die zum Beispiel bei einem bestimmten Tumor das Krebswachstum antreiben? Oder spielen bestimmte Strukturen auf der Zelloberfläche eine Rolle, sogenannte Rezeptoren,...

Dem hellen Hautkrebs keine Chance

Mit Einführung des gesetzlichen Hautkrebs-Screenings Mitte 2008 sind die Zahlen der diagnostizierten Fälle sprunghaft angestiegen: Pro Jahr wird hierzulande bei inzwischen rund 18.000 Menschen schwarzer und bei mehr als 140.000 Menschen heller Hautkrebs neu festgestellt. Nach einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft ist die Erkrankung "Hautkrebs"zwar für mehr als die Hälfte der Befragten ein besorgniserregendes Thema, doch...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Oraler FGFR 1-3-Inhibitor Debio 1347 erhält "fast track designation" der FDA"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.