Mittwoch, 13. Dezember 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – Artikel
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
26. April 2017

5. BNGO-Hauptstadtkongress & 7. IQUO-Kongress

Der 5. BNGO-Hauptstadtkongress und der 7. IQUO-Kongress finden am 9. und 10. Juni 2017 im Maritim proArte Hotel Berlin statt.
Anzeige:
 
 
5. BNGO-Hauptstadtkongress

9. + 10. Juni 2017, Maritim proArte Hotel Berlin

Anmeldung + Information: www.bngo-kongress.de

 
Programmablauf Freitag, 09. Juni 2017
8.00-9.45 Uhr Themenberichte: Best of ASCO Meeting 2017
Update Mammakarzinom (Prof. Dr. J.-U. Blohmer, Berlin)
Update Ovarialkarzinom, Zervixkarzinom (Prof. Dr. J. Sehouli, Berlin)
9.00-16.15 Uhr Good Clinical Practice (GCP): Grundlagenkurs für Prüfer/Stellvertreter und Mitglieder einer Prüfgruppe bei klinischen Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz (Dr. C. Ortland, Schenefeld)
10.00-11.00 Uhr Interdisziplinäres Satellitensymposium: MSD Update Immunonkologie
11.00-11.30 Uhr Minisatellitensymposium: TESARO Neuigkeiten in der Anti-Emese
11.30- 12.00 Uhr Eröffnung und Begehung der Ausstellung der Mitglieder d. BNGO-Kooperationsbeirates und unterstützenden Unternehmen (Dr. J. Schilling, Berlin; Dr. M. Schulze, Markkleeberg)
12.00- 13.00 Uhr Kongresseröffnung: "Quo vadis Gesundheits-politik in der 19. Legislaturperiode"; Podiums-diskussion (Dr. J. Schilling, Berlin; Dr. M. Schulze, Markkleeberg)
13.00- 14.00 Uhr Satellitensymposium: AstraZeneca Potenzial von PARP-Inhibitoren b. Eierstockkrebs (Vorsitz: Dr. J. Schilling, Berlin)
PARP-Inhibitoren aktuelle Datenlage b. Ovarialkarzinom (Dr. S. Busch, Mühlhausen)
PARP-Inhibitoren in der klinischen Routine (Prof. Dr. F. Hilpert, Hamburg)
14.15- 14.45 Uhr Satellitensymposium: Pfizer CDK 4/6-Inhibition ‐ eine neue Dimension in der Therapie des HR+/HER2- lokal fortgeschrittenen/metastasierten Mammakarzinoms (Moderation: Dr. J. Wagner, Völklingen, Vortrag: Prof. Dr. D. Fischer, Potsdam)
14.45- 16.15 Uhr Workshop: Herausforderungen der Zukunft meistern ‐ versteckte Zeit- und Wirtschaftlichkeitspotenziale in Ihrer Praxis nutzen (Dipl.-Kfm. J. Deuser, Berlin)
14.45- 16.15 Uhr Workshop: Infektiologie I
"S3-Leitlinie Harnwegsinfektionen" (Dr. S. Schmidt, Berlin)
"Rezidivierende Harnwegsinfektionen der Frau" (Prof. Dr. H. Piechota, Minden)
15.15 - 16.15 Uhr Interdisziplinäres Satellitensymposium: Amgen Osteoprotektion und Schmerztherapie ‐ Empfehlungen für die Praxis
16.30- 17.30 Uhr Mitgliederversammlung des BNGO (Leitung: Dr. J. Schilling, Berlin)
 
Programmablauf Samstag, 10. Juni 2017
8.30-9.00 Uhr Sitzung des BNGO-Kooperationsbeirates
8.00- 10.00 Uhr Workshop: Infektiologie II
"Bildgebung und Funktionsdiagnostik bei Harnwegsinfektionen" (G. Magistro, München)
"Antibiotikaprophylaxe in der urologischen Praxis ‐ Update 2017" (PD Dr. G. Bonkat, Basel)
8.00-10.00 Uhr Workshop: Stressbewältigung und Burn-out-Prophylaxe im Berufsalltag (S. Zumbrink, Hannover)
8.00-15.30 Uhr Good Clinical Practice (GCP): Aufbaukurs für Prüfer/Stellvertreter, die eine Prüfgruppe bei klinischen Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz leiten (Dr. C. Ortland, Schenefeld)
10.30-12.00 Uhr Satellitensymposium: Roche Aktuelle Standards in der Therapie des HER2+ Mammakarzinoms (N.N.)
Was können wir i. d. 2nd-line Therapie erreichen?
Neoadjuvante Therapie mit Perjeta®
Zukünftige Herausforderungen in der Gynäkoonkologie
10.30- 12.30 Uhr Schwerpunkt: Stellenwert der Komplementärmedizin in der Onkologie (Workshop für Ärzte und Praxispersonal)
Einstieg in die Komplementärmedizin: Mistel- und Selentherapie ‐ Update 2017 (Dr. S. Wagner, Saarbrücken)
Komplementärmed. Optionen unter Chemotherapie/Targeted Therapy (Dr. B. Ost, Düsseldorf)
Komplementärmed. Optionen unter antihormoneller Therapie (Prof. Dr. H. Meden, Zürich)
Komplementärmed. Optionen in der Nachsorge (Dr. R. Georgieff, Leipzig)
10.30- 12.00 Uhr Thema: Neue Entwicklungen in der Psychoonkologie: Eine Einführung in Selbstmitgefühl (Dipl.-Psych. I. Fischer, Berlin, Dr. I. Jacobs, Berlin)


7. IQUO-Kongress

9. + 10. Juni 2017, Maritim proArte Hotel Berlin

Anmeldung + Information: www.iquo-kongress.de
 
Programmablauf Freitag, 09. Juni 2017
8.00-9.45 Uhr Themenberichte: Best of ASCO Meeting 2017
Update Prostatakarzinom (PD Dr. P. Goebell, Erlangen)
Update Nierenzellkarzinom (Prof. Dr. J. Roigas, Berlin)
Update Blasenkarzinom (Prof. Dr. C. Doehn, Lübeck)
9.00-16.15 Uhr Good Clinical Practice (GCP): Grundlagenkurs für Prüfer/Stellvertreter und Mitglieder einer Prüfgruppe bei klinischen Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz (Dr. C. Ortland, Schenefeld)
10.00-11.00 Uhr Interdisziplinäres Satellitensymposium: MSD Update Immunonkologie
11.30-12.00 Uhr Eröffnung und Begehung der Ausstellung der Mitglieder des IQUO-Kooperationsbeirates und unterstützenden Unternehmen (Dr. M. Schulze, Markkleeberg; Dr. J. Schilling, Berlin)
12.00- 13.00 Uhr Kongresseröffnung: „Quo vadis Gesundheitspolitik in der 19. Legislaturperiode“; Podiumsdiskussion (Dr. M. Schulze, Markkleeberg; Dr. J. Schilling, Berlin)
13.00- 14.00 Uhr Satellitensymposium: Roche Krebsimmuntherapie in der Urologie: Ist dieser neue Ansatz auch in der Praxis durchführbar? (Chair: Prof. Dr. G. Mickisch, Bremen)
Krebsimmuntherapie ‐ 3 W's:
a) Was war/ist/kommt?
b) Wie funktioniert es?
c) Wo muss man aufpassen?
(Prof. Dr. G. Mickisch, Bremen)
Krebsimmuntherapie – neue Chancen für
urologische Patienten:
a) Blasenkarzinom (PD Dr. P. Goebell, Erlangen)
b) Nierenzellkarzinom (Dr. C. Linné, Dresden)
14.45- 16.15 Uhr Workshop: Herausforderungen der Zukunft meistern – versteckte Zeit- und Wirtschaftlichkeitspotenziale in Ihrer Praxis nutzen (Dipl.-Kfm. J. Deuser, Berlin)
14.45- 16.15 Uhr Workshop: Infektiologie I
"S3-Leitlinie Harnwegsinfektionen" (Dr. S. Schmidt, Berlin)
"Rezidivierende Harnwegsinfektionen der Frau" (Prof. Dr. H. Piechota, Minden)
15.15- 16.15 Uhr Interdisziplinäres Satellitensymposium: Amgen Osteoprotektion und Schmerztherapie ‐ Empfehlungen für die Praxis
17.45-19.15 Uhr Mitgliederversammlung des IQUO (Leitung: Dr. Matthias Schulze, Markkleeberg)
 
Programmablauf Samstag, 10. Juni 2017
8.00-8.30 Uhr Sitzung des IQUO-Kooperationsbeirates
8.00-8.30 Uhr Workshop: Infektiologie II
"Bildgebung und Funktionsdiagnostik bei Harnwegsinfektionen" (G. Magistro, München)
"Antibiotikaprophylaxe in der urologischen Praxis ‐ Update 2017" (PD Dr. G. Bonkat, Basel)
8.00- 10.00 Uhr Workshop: Stressbewältigung und Burn-out-Prophylaxe im Berufsalltag (S. Zumbrink, Hannover)
8.00-15.30 Uhr Good Clinical Practice (GCP): Aufbaukurs für Prüfer/Stellvertreter, die eine Prüfgruppe bei klinischen Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz leiten (Dr. C. Ortland, Schenefeld)
9.00-10.00 Uhr Satellitensymposium: Eisai Das Ende der Fahnenstange? Entwicklung der mRCC-Therapie ‐ was kommt nach 2016?
Innovation wird Realität ‐ Aktuelle medikamentöse Therapiekonzepte: Wann ‐ Was ‐ Warum ‐ Wer? (Dr. P Ivanyi, Hannover)
Forschung wird Innovation ‐ Kommende medikamentöse Therapiekonzepte: das Ende der Monotherapie? (Prof. Dr. J. Roigas, Berlin)
10.30- 12.30 Uhr Schwerpunkt: Stellenwert der Komplementärmedizin in der Onkologie (Workshop für Ärzte und Praxispersonal)
Einstieg in die Komplementärmedizin: Mistel- und Selentherapie ‐ Update 2017 (Dr. S. Wagner, Saarbrücken)
Komplementärmed. Optionen unter Chemotherapie/Targeted Therapy (Dr. B. Ost, Düsseldorf)
Komplementärmed. Optionen unter antihormoneller Therapie (Prof. Dr. H. Meden, Zürich)
Komplementärmed. Optionen in der Nachsorge (Dr. R. Georgieff, Leipzig)
10.30- 12.00 Uhr Thema: Neue Entwicklungen in der Psychoonkologie: Eine Einführung in Selbstmitgefühl (Dipl.-Psych. I. Fischer, Berlin, Dr. I. Jacobs, Berlin)
 
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CUP
NET
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASH 2017