Freitag, 30. Oktober 2020
Navigation öffnen

Medizin

11. Mai 2017 Neueinführung des ersten Rituximab-Biosimilar

Mit Truxima® ist ab sofort das erste Biosimilar des monoklonalen Antikörpers Rituximab für die Behandlung von Patienten mit Follikulärem Lymphom, Diffus-großzelligem B-Zell-Lymphom, Chronischer lymphatischer Leukämie, Rheumatoider Arthritis sowie Granulomatose mit Polyangiitis und mikroskopischer Polyangiitis verfügbar (1,2,3).
Anzeige:
Kyprolis
Die vergleichbare Wirksamkeit und Sicherheit zum Referenzprodukt MabThera® (3) konnte Truxima® unter anderem in zwei Phase-III-Studien zeigen. Dies wurde durch die Zulassung der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) bestätigt (1,2,3).

Somit steht nun eine vergleichbar wirksame, sichere und kostengünstigere Alternative zum Referenzpräparat zur Verfügung (3,4).

Truxima® ist wie folgt erhältlich:
 
Bezeichnung Darreichungsform Packungsgröße Pharmazentralnummer
(PZN)
Truxima®
500 mg/50 ml
Konzentrat zur
Herstellung einer
Infusionslösung
1 Durchstechflasche 1272936

Quelle: Mundipharma

Literatur:

(1) Fachinformation Truxima®, Stand: Februar 2017
(2) Bezogen auf die Vergleichbarkeit bzgl. Sicherheit, Wirksamkeit und Pharmakologie zum Original-Rituximab, EPAR Assessment Report: Truxima®, EMA/CHMP/75695/2017, http://www.ema.europa.eu/docs/en_GB/document_library/EPAR_-_Public_assessment_report/human/004112/WC500222695.pdf, aufgerufen am 05.05.2017
(3) Fachinformation MabThera i.v., Stand September 2016
(4) Lauertaxe Taxe-VK, 01.05.2017


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Neueinführung des ersten Rituximab-Biosimilar"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EHA25 virtuell
  • Real-life-Daten zur CAR-T-Zell-Therapie bei r/r DLBCL und BCP-ALL zeigen hohe Ansprechraten – neuer Prädiktor für Ansprechen identifiziert
  • CAR-T-Zell-Therapie bei Patienten mit r/r DLBCL: TMTV als Prädiktor für frühen Progress
  • Sichelzellerkrankung: Verbesserung der Lebensqualität ist wichtigstes Therapieziel aus Sicht der Patienten – neue Behandlungsoptionen erwünscht
  • PV: Ruxolitinib senkt Hämatokrit und erhöht Phlebotomie-Unabhängigkeit im Real-world-Setting
  • Neuer BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei bisher unzureichend therapierten CML-Patienten in Phase-I-Studie wirksam
  • FLT3-mutierte AML: Midostaurin in Kombination mit Chemotherapie für jüngere und ältere Patienten vergleichbar sicher
  • Real-world-Daten zeigen: Eltrombopag auch bei sekundärer ITP wirksam
  • CML: Hohe Rate an tiefem molekularen Ansprechen nach 24-monatiger Therapie mit Nilotinib in der Zweitlinie
  • Systemische Mastozytose: neuer Prädiktor für das OS entdeckt
  • MF: Real-world-Daten bestätigen relevante Reduktion des Mortalitätsrisikos unter dem Einfluss von Ruxolitinib