Samstag, 25. Mai 2019
Navigation öffnen
Anzeige:
Fachinformation

JOURNAL ONKOLOGIE – Artikel

13. Oktober 2018 ROS1-fusionspositives NSCLC: Klinisches Ansprechen mit Entrectinib

Lesen Sie hier mehr zu den Studien ALKA, STARTRK-1 und STARTRK-2.
Anzeige:
Eine integrierte Analyse der Studien ALKA, STARTRK-1 und STARTRK-2 zeigte, dass der ROS1/NTRK/ALK-Tyrosinkinase-Inhibitor Entrectinib ein langanhaltendes Ansprechen bei Patienten mit und ohne ZNS-Metastasen erreicht. Die Ansprechrate lag bei 77,4%, die mediane Dauer des Ansprechens (DoR) bei 24,6 Monaten.

Quelle: IASLC


Das könnte Sie auch interessieren

Junge Menschen vor Gebärmutterhalskrebs und anderen Krebsarten schützen

Junge Menschen vor Gebärmutterhalskrebs und anderen Krebsarten schützen
© Jochen Schönfeld / Fotolia.com

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat die Impfempfehlungen zur HPV-Impfung erweitert. Während es die offizielle Empfehlung für Mädchen bereits seit dem Jahr 2007 gibt, empfiehlt sie die HPV-Impfung seit diesem Jahr auch für Jungen. Um auf die Wichtigkeit der HPV-Impfung hinzuweisen, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Informationsmaterialien entwickelt, die derzeit an die ärztlichen Praxen versendet werden und darüber...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"ROS1-fusionspositives NSCLC: Klinisches Ansprechen mit Entrectinib"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.