Donnerstag, 17. Januar 2019
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Supplements
CME online
News
Gesundheitspolitik
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren
Kasuistiken
Studien


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de



JOURNAL ONKOLOGIE – Artikel
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
13. Dezember 2018

DLBCL: CAR-T-Zell-Therapie auch bei Hochrisiko-Patienten wirksam

In der ZUMA-1-Studie wurde das 2-Jahres-Follow-up und die Risikobereichsanalyse der CAR-T-Zell-Therapie Axicabtagen Ciloleucel (Axi-Cel) bei 108 Patienten mit rezidiviertem/refraktärem diffus großzelligen B-Zell-Lymphom (r/r DLBCL), die mehr als 2 systemische Vorbehandlungen hatten, untersucht. Axi-Cel ist für die Behandlung erwachsener Patienten mit r/r DLBCL bzw. mediastinalem B-Zell-Lymphom (PMBCL) mit ≥ 2 systemischen Vorbehandlungen zugelassen.
Die objektive Ansprechrate (ORR) in der Studie ZUMA-1 lag insgesamt bei 82%, eine komplette Remission (CR) wiesen 58% auf. Bei Patienten, die auf ≥ 2 aufeinanderfolgende vorherige Therapielinien nicht angesprochen hatten, betrug die CR-Rate 53%, bei Patienten, die innerhalb von 12 Monaten nach autoSCT refraktär wurden, 72%. Bei Patienten mit hochgradigem B-Zell-Lymphom (HGBCL) und mit B-Zell-Lymphomen mit einer MYC- und BCL2-Protein-expression ≥ 40% bzw. ≥ 50% (Doppelexprimierer) betrug die ORR 89%, die CR-Rate lag bei 68%. Bei insgesamt 42% hielt das Ansprechen bei einem medianen Follow-up von 15,4 Monaten noch an, in der Hochrisiko-Population bei 49%. Die Wirksamkeit erwies sich somit in der Hochrisiko-Population als vergleichbar zur Gesamtpopulation.
Red.
Quelle: ASH 2018, Abstract 2967
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
Anzeige:
Zur Fachinformation
 
Anzeige:
Zur Fachinformation
 
 
 
Themen
CUP
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Fachgesellschaften
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
Betroffenenrechte
AGB
Fakten über Krebs
 
ASH 2018