Dienstag, 15. Juni 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
CAR T Prelaunch
CAR T Prelaunch
 
Zentrum
Zertifiziertes Zentrum

Onkologisches Zentrum am Südwestdeutschen Tumorzentrum - CCC Tübingen-Stuttgart

Neue Route berechnen

Zertifizierung


von:
Deutsche Krebsgesellschaft


Kontakt

Herrenberger Straße 23
72070 Tübingen
Baden-Württemberg
Deutschland

» Zur Website des Zentrums
In den tumorspezifischen Zentren ist die enge Kooperation von Spezialisten verschiedener Fachrichtungen gelebte Realität bei der täglichen Diagnostik und Therapie der onkologischen Patienten. Des weiteren wird dafür gesorgt, dass Forschungsergebnisse schnell vom Labor zum Krankenbett kommen.

Das könnte Sie auch interessieren
HPV: Weniger als 50% der Kinder geimpft
HPV%3A+Weniger+als+50%25+der+Kinder+geimpft
©Tatiana Shepeleva / Fotolia.de

Weniger als 50% aller 15-jährigen Mädchen und nicht einmal 20% der 15-jährigen Jungen sind gegen Infektionen mit Humanen Papilloma-Viren durch eine Impfung geschützt. (1). „Diese Viren werden durch Sexualkontakte übertragen und sind sehr weit verbreitet. Je nach Virus-Typ können sie Warzen verursachen oder Veränderungen der Haut oder Schleimhaut, die in einen Krebs münden können“, erläutert Dr. med. Christian Albring. 

Weltkrebstag: Besonderer Kündigungsschutz bei Schwerbehinderung
Weltkrebstag%3A+Besonderer+K%C3%BCndigungsschutz+bei+Schwerbehinderung+
©DedMityay - stock.adobe.com

Beim Erstantrag auf Schwerbehinderung ist für Krebspatientinnen und -patienten meist allein die Diagnose Krebs ausreichend, um einen Grad der Behinderung (GdB) von 50 zu bekommen. Damit gilt für sie automatisch ein besonderer Kündigungsschutz, in der Regel für 5 Jahre. Und dann? Wie geht es weiter? Unter welchen Voraussetzungen der besondere Kündigungsschutz erhalten werden kann, erläutert der...

Junge Menschen vor Gebärmutterhalskrebs und anderen Krebsarten schützen
Junge+Menschen+vor+Geb%C3%A4rmutterhalskrebs+und+anderen+Krebsarten+sch%C3%BCtzen
© Jochen Schönfeld / Fotolia.com

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat die Impfempfehlungen zur HPV-Impfung erweitert. Während es die offizielle Empfehlung für Mädchen bereits seit dem Jahr 2007 gibt, empfiehlt sie die HPV-Impfung seit diesem Jahr auch für Jungen. Um auf die Wichtigkeit der HPV-Impfung hinzuweisen, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Informationsmaterialien entwickelt, die derzeit an die...

EHA 2021
  • Fortgeschrittene systemische Mastozytose: Französische Real-World-Studie bestätigt klinische Studiendaten zur Wirksamkeit von Midostaurin
  • CML-Management weitgehend leitliniengerecht, aber verbesserungsfähig – Ergebnisse einer Querschnittsbefragung bei britischen Hämatologen
  • Myelofibrose: Früher Einsatz von Ruxolitinib unabhängig vom Ausmaß der Knochenmarkfibrose
  • Hochrisiko-MDS und AML: Sabatolimab + Decitabin/Azacitidin zeigt in Phase-I-Studie anhaltende Remissionen bei guter Verträglichkeit
  • PNH: Neuer oraler Faktor-B-Inhibitor Iptacopan zeigt in Phase-II-Studie Wirksamkeit in der Erstlinie