Dienstag, 22. September 2020
Navigation öffnen

Zentrum

Zertifiziertes Zentrum
Pankreaszentrum Frankfurt Nordwest

Neue Route berechnen

Zertifizierung


von:
Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie e.V. (DGAV)


Kontakt

Steinbacher Hohl 2-26
60488 Frankfurt am Main
Hessen
Deutschland

» Zur Website des Zentrums

Pankreaszentrum Frankfurt Nordwest

Das Pankreaszentrum am Krankenhaus Nordwest in Frankfurt am Main wurde für herausragende Behandlungsqualität zertifiziert. Die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie e.V. (DGAV) bestätigt höchste Qualitätsstandards bei der Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs, mit einem Anteil von nur rund 3% aller Krebserkrankungen relativ selten, aber besonders bösartig. Im Pankreaszentrum erhalten Patienten das vollständige, heute verfügbare, therapeutische Leistungsspektrum. Dies bestätigt auch die erneute Zertifizierung als Kompetenzzentrum. In die Bewertung flossen die Anzahl der durchgeführten Operationen, Risikofaktoren sowie die Erfolgsquote ein. Das Zentrum unterliegt damit einer regelmäßigen, objektiven und unabhängigen Qualitätskontrolle.

 

ESMO Virtual Congress 2020
  • 5-Jahres-Daten der KEYNOTE-024-Studie bestätigen deutliche Überlegenheit für Pembrolizumab mono vs. Chemotherapie beim NSCLC mit hoher PD-L1-Expression
  • Neuer Anti-ILT4-Antikörper zeigt in Kombination mit Pembrolizumab erste vielversprechende Ergebnisse bei fortgeschrittenen Tumoren
  • Adjuvante Therapie mit Pembrolizumab verlängert auch das fernmetastasenfreie Überleben bei komplett resezierten Hochrisiko-Melanomen im Stadium III
  • HIF-2α-Inhibitor MK-6482 beim Von-Hippel-Lindau-Syndrom: Vielversprechende Wirksamkeit auch bei Nicht-RCC-Läsionen
  • Neuer Checkpoint-Inhibitor: Vielversprechende erste Studiendaten für Anti-TIGIT-Antikörper Vibostolimab in Kombination mit Pembrolizumab