Sonntag, 20. September 2020
Navigation öffnen
Anzeige:
Fachinformation

Zentrum

Zertifiziertes Zentrum
Darmkrebszentrum Klinikum Wolfsburg

Neue Route berechnen

Zertifizierung


von:
Deutsche Krebsgesellschaft


Sprechstunden

Stomasprechstunde
bei Lutz Brenner
(Stomatherapeut und Wundexperte):

Jeden Mittwoch von 10-12 Uhr
Auf Ebene F3 (Allgemeinchirurgische Ambulanz)

Anmeldung über das Sekretariat
Tel.: 05361 801588



Kontakt

Sauerbruchstr. 7
38440 Wolfsburg
Deutschland

Telefon
05361 801588

Fax
05361 801689

E-Mail
ach@klinikum.wolfsburg.de

» Zur Website des Zentrums

Darmkrebszentrum Klinikum Wolfsburg

In immer mehr Fällen ist Darmkrebs heute heilbar. Tragende Säulen des Darmkrebszentrums Wolfsburg sind das chirurgische Team um Chefarzt Dr. Jungbluth und um Herrn Prof. Homann. Schwestern und Pfleger begleiten Patienten mit Fachkenntnis, Zuwendung und Verständnis. Spezialisierte Schmerztherapeuten, Sozialdienst, Strahlentherapie, Psychologie, niedergelassene Gastroenterologen etc. sind Partner des Zentrums.

Alle beteiligten Ärztinnen und Ärzte der verschiedenen medizinischen Fachrichtungen beraten über Ihre Befunde in einer Tumorkonferenz unter Beachtung der aktuellsten Empfehlungen und Leitlinien in Deutschland.


EHA25 virtuell
  • Real-life-Daten zur CAR-T-Zell-Therapie bei r/r DLBCL und BCP-ALL zeigen hohe Ansprechraten – neuer Prädiktor für Ansprechen identifiziert
  • CAR-T-Zell-Therapie bei Patienten mit r/r DLBCL: TMTV als Prädiktor für frühen Progress
  • Sichelzellerkrankung: Verbesserung der Lebensqualität ist wichtigstes Therapieziel aus Sicht der Patienten – neue Behandlungsoptionen erwünscht
  • PV: Ruxolitinib senkt Hämatokrit und erhöht Phlebotomie-Unabhängigkeit im Real-world-Setting
  • Neuer BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei bisher unzureichend therapierten CML-Patienten in Phase-I-Studie wirksam
  • FLT3-mutierte AML: Midostaurin in Kombination mit Chemotherapie für jüngere und ältere Patienten vergleichbar sicher
  • Real-world-Daten zeigen: Eltrombopag auch bei sekundärer ITP wirksam
  • CML: Hohe Rate an tiefem molekularen Ansprechen nach 24-monatiger Therapie mit Nilotinib in der Zweitlinie
  • Systemische Mastozytose: neuer Prädiktor für das OS entdeckt
  • MF: Real-world-Daten bestätigen relevante Reduktion des Mortalitätsrisikos unter dem Einfluss von Ruxolitinib