Freitag, 22. März 2019
Navigation öffnen

Zentrum

Zertifiziertes Zentrum
Brustkompetenzzentrum Ketteler Krankenhaus

Neue Route berechnen

Zertifizierung


von:
Deutsche Krebsgesellschaft


Kontakt

Lichtenplattenweg 85
63071 Offenbach am Main
Hessen
Deutschland

» Zur Website des Zentrums

Brustkompetenzzentrum Ketteler Krankenhaus

Im Brustzentrum des Ketteler Krankenhauses werden Diagnostik und Therapie in enger Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und niedergelassenen Gynäkologen vereinigt.
Behandelt und diagnostiziert werden alle Erkrankungen der Brust, wobei ein besonderer Stellenwert dem Brustkrebs zukommt.

Die Behandlung von Brustkrebs verlangt ein aufeinander abgestimmtes Vorgehen aller beteiligten Partner mit dem Ziel die individuell beste Behandlung für die Patientin festzulegen.
Dabei stützt sich die Therapie von Brustkrebs auf zwei Hauptpfeiler: Die Entfernung des Tumors durch die lokale Behandlung mit Operation und Nachbehandlung durch Strahlentherapie, wobei heute die Brust hierbei meist erhalten werden kann. Bei der systemischen Behanldung, dem zweiten Schritt, werden mit Hilfe von Hormonen, Chemo- und Antikörpertherapie im Körper verteilte Krebszellen vernichten um das optimale Heilungsergebnis für die Patientin zu erreichen.

Ebenfalls in die Versorgung der Patientinnen integriert, wurde die seelische Unterstützung durch Psychologen, als auch der Anschluss an Selbsthilfegruppen.

Das könnte Sie auch interessieren

Übergewicht als Krebsrisiko

Übergewicht als Krebsrisiko
© Creativa Images / fotolia.com

Fettleibigkeit könnte bald dem Rauchen den ersten Rang als Hauptursache für Krebs ablaufen. Denn während die Anzahl der Krebserkrankungen aufgrund von Tabakkonsum in Deutschland stetig sinkt, nimmt die Zahl übergewichtiger Menschen mit Krebs statistisch gesehen zu. Auf die Entstehung aller Krebskrankheiten gerechnet hat die Fettleibigkeit einen Anteil von schätzungsweise 16%. Würden alle Menschen das Normalgewicht einhalten, könnten allein in Deutschland...