Mittwoch, 24. April 2019
Navigation öffnen

Zentrum

Zertifiziertes Zentrum
Hautkrebszentrum Würzburg

Neue Route berechnen

Zertifizierung


von:
Deutsche Krebsgesellschaft


Kontakt

Josef-Schneider-Str. 6, Haus C16
97080 Würzburg
Bayern
Deutschland

» Zur Website des Zentrums

Hautkrebszentrum Würzburg

Schwerpunkt des Hautkrebszentrums der Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie des Universitätsklinikums Würzburg ist in der Behandlung von Patienten mit Hauttumoren. Hier wird die komplette Diagnostik und Therapie einschließlich der Nachsorge angeboten. Patienten profitieren von modernen Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten im Mittelpunkt einer fachübergreifenden Behandlung. Das Spektrum umfasst Diagnostik und Behandlung von Melanomen, epithelialen Tumoren wie Basalzellkarzinomen und Plattenepithelkarzinomen, kutanen Lymphomen (B- und T-Zell-Lymphome), Merkelzellkarzinomen sowie kutanen Sarkomen und weiteren selteneren Entitäten.

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Bevölkerung hat große Angst vor Krebs und weiß wenig über moderne Krebstherapien

„Vor welcher Krankheit haben Sie persönlich am meisten Angst, dass Sie daran erkranken könnten?“ – Diese Frage stellte das Meinungsforschungsinstitut forsa in einer aktuellen repräsentativen Umfrage. Ergebnis: 57 Prozent der befragten Deutschen nennen Krebs an erster Stelle. Damit führt Krebs das Feld der gefürchtetsten Krankheiten mit großem Abstand an. Wie gleichzeitig ermittelt wurde, hat nur ein Drittel der Befragten* in letzter Zeit...

Studie zu Online-Programm zur Stressreduktion ausgezeichnet

Studie zu Online-Programm zur Stressreduktion ausgezeichnet
© Andrey Popov / fotolia.com

Der Reinhold-Schwarz-Förderpreis für Psychoonkologie 2018 wurde an die Psychologin Astrid Grossert-Leugger, Basel, verliehen. Die Preisträgerin erhielt die mit 2.500 € dotierte Auszeichnung für ihre Arbeit zum Thema „Web-Based Stress Management for Newly Diagnosed Patients with Cancer (STREAM): A Randomized, Wait‐List Controlled Intervention Study“. Die Preisverleihung erfolgte auf der 17. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie...