Donnerstag, 18. April 2019
Navigation öffnen
Anzeige:

Zentrum

Zertifiziertes Zentrum
Darmkrebszentrum BETHESDA Duisburg

Neue Route berechnen

Zertifizierung


von:
Deutsche Krebsgesellschaft


Sprechstunden

Sprechstunde

Prof. Dietmar Simon

Dienstag
11.30 bis 13.00 Uhr

Mittwoch und Donnerstag
15.30 bis 16.30 Uhr


Dr. Markus Lassau

Dienstag
08.30 bis 10.30 Uhr


Gastroenterologische
Sprechstunde


PD Dr. med. Abdurrahman Sagir
Montag und Donnerstag
12.00 bis 13.00 Uhr

Kontakt

Heerstraße 219
47053 Duisburg
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Telefon
020360081151

Fax
020360081199

E-Mail
chirurgie@bethesda.de

» Zur Website des Zentrums

Darmkrebszentrum BETHESDA Duisburg

Das Darmkrebszentrum BETHESDA Duisburg ist spezialisiert auf die Behandlung bösartiger Darmerkrankungen. Im Rahmen eines ganzheitlichen Behandlungsansatzes ist das Ziel die permanente Verbesserung der Behandlungsqualität. Für Patienten besteht die Möglichkeit auch psychologische und seelsorgerliche Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

AugenBLICKE für seltene Erkrankung Morbus Gaucher

AugenBLICKE für seltene Erkrankung Morbus Gaucher

Am 1. Oktober 2016 ist Internationaler Morbus Gaucher-Tag. Für die Passanten in der Frankfurter Innenstadt und den angrenzenden Stadtteilen wird dies kein gewöhnlicher Einkaufssamstag werden. Denn an diesem Tag wollen Sanofi Genzyme und die Patientenorganisation Gaucher Gesellschaft Deutschland e. V. (GGD) das Augenmerk der Öffentlichkeit auf die seltene Stoffwechselerkrankung Morbus Gaucher [sprich: go-schee] lenken – und zwar mit der Aktion „AugenBLICK für...

Heller Hautkrebs: Signalweg entschlüsselt

Beim Hautkrebs gibt es verschiedene Krankheitsformen: Mit Abstand am häufigsten ist dabei das so genannte Basalzellkarzinom, eine Form von hellem Hautkrebs, bei der sich der Tumor von seinem Entstehungsort in der Haut langsam aber stetig ausbreitet. Zwar bildet das Basalzellkarzinom im Allgemeinen keine Tochtergeschwülste (Metastasen), der Tumor sollte jedoch so früh wie möglich behandelt werden, da er ansonsten das umgebende Gewebe zerstören und sogar Muskeln...

Als Krebspatient auf Reisen – hilfreiche Tipps

Als Krebspatient auf Reisen – hilfreiche Tipps
© Jenny Sturm / Fotolia.com

Ein Kurzurlaub in der Therapiepause – das hört sich für viele Betroffene verlockend an. Mal abschalten und die physischen und psychischen Belastungen der Erkrankung vorübergehend hinter sich lassen. Aber: Kann ich das als Krebspatient? Und worauf ist zu achten? Diese und weitere Fragen zum Thema „Reisen mit Krebs“ beantwortet der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums täglich von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr telefonisch unter 0800-420...

Urologen starten Themenwoche Hodenkrebs vom 27. bis 31. März 2017

Urologen starten Themenwoche Hodenkrebs vom 27. bis 31. März 2017
© Paolese / Fotolia.com

Deutschlands Urologen gehen neue Wege in der Öffentlichkeitsarbeit: Mit der Einführung der „Urologischen Themenwochen“ baut die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) ihr Engagement in der medizinischen Aufklärung der Bevölkerung erneut aus: Den Anfang macht die Urologische Themenwoche Hodenkrebs vom 27. bis 31. März 2017. Mit zielgruppengerecht aufbereiteten Informationen wollen Urologinnen und Urologen männliche Heranwachsende und junge...