Samstag, 20. April 2019
Navigation öffnen

Zentrum

Zertifiziertes Zentrum
Darmkrebszentrum Bamberg

Neue Route berechnen

Zertifizierung


von:
Deutsche Krebsgesellschaft
Arbeitsgemeinschaft deutscher Darmkrebszentren


Sprechstunden

Darmsprechstunde

Montag
15:30 bis 17:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag
13:00 bis 15:00 Uhr

in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- u. Thoraxchirurgie



Kontakt

Buger Straße 80
96049 Bamberg
Bayern
Deutschland

Telefon
095150312130

Fax
095150312139

E-Mail
anja-kathrin.horn@sozialstiftung-bamberg.de

» Zur Website des Zentrums

Darmkrebszentrum Bamberg

Das zertifizierte Darmkebszentrum Bamberg; Die Behandlung des Darmkrebses auf hohem medizinischen Niveau unter Einhaltung dieser Leitlinien ist hier Aufgabe und Ziel. In enger Abstimmung arbeiten speziell weitergebildete Ärzte aller beteiligten Kliniken zusammen, um einen hohen Behandlungsstandard zu sichern. Die Behandlungsqualität wird regelmäßig von externen Prüfern der Deutschen Krebsgesellschaft überwacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Der lange Weg bis zur Zulassung eines Arzneimittels

Die Zulassung eines neuen Arzneimittels und die Erweiterung der Indikation eines bereits zugelassenen Arzneimittels sind streng geregelt. Die europäische oder deutsche Zulassungsbehörde fordert den Nachweis von Wirksamkeit und Unbedenklichkeit, wofür das Arzneimittel verschiedene Phasen der klinischen Prüfung durchlaufen muss. Wie die Arzneimittelprüfung durchzuführen ist, legt das Arzneimittelgesetz (AMG) von 1976 fest, das zuletzt durch die 15. Novelle von...

DEGUM-Experten fordern Ultraschall der Eierstöcke als Kassenleistung

DEGUM-Experten fordern Ultraschall der Eierstöcke als Kassenleistung
© CLIPAREA.com / fotolia.com

Um harmlose Eierstockzysten von bösartigem Eierstockkrebs zu unterscheiden, verwenden Ärzte das Ultraschallverfahren. Zysten und Krebsgeschwülste bilden im sonografischen Bild bestimmte Muster, die ein erfahrener Fachmann unterscheiden kann. Für ein hohes Qualitätsniveau der Untersuchung setzt sich die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM) ein. Sie fordert, dass der Ultraschall der Eierstöcke eine Kassenleistung wird – auch...

Studie zu Online-Programm zur Stressreduktion ausgezeichnet

Studie zu Online-Programm zur Stressreduktion ausgezeichnet
© Andrey Popov / fotolia.com

Der Reinhold-Schwarz-Förderpreis für Psychoonkologie 2018 wurde an die Psychologin Astrid Grossert-Leugger, Basel, verliehen. Die Preisträgerin erhielt die mit 2.500 € dotierte Auszeichnung für ihre Arbeit zum Thema „Web-Based Stress Management for Newly Diagnosed Patients with Cancer (STREAM): A Randomized, Wait‐List Controlled Intervention Study“. Die Preisverleihung erfolgte auf der 17. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie...

World Blood Cancer Day 2017: Mehr Lebenschancen durch nachhaltige Aufklärung

World Blood Cancer Day 2017: Mehr Lebenschancen durch nachhaltige Aufklärung
© DKMS gemeinnützige Gesellschaft mbH

in diesem Jahr liegt der Fokus des jährlichen World Blood Cancer Day (WBCD) am 28. Mai auf nachhaltiger Bildung rund um das Thema Blutkrebs. Darüber hinaus wird gemeinsam mit Helfern, Gruppen und Organisationen weltweit im Rahmen des jährlichen Aufmerksamkeitstags Solidarität mit Patienten demonstriert. Die DKMS appelliert: Macht alle mit! Jeder kann sich am WBCD beteiligen und so den Kampf gegen Blutkrebs voranbringen.