Dienstag, 26. Mai 2020
Navigation öffnen

Videos

14. Dezember 2019
Dauer: 3:17
Ohne Supportivtherapie ist alles nichts…

Die Supportivtherapie ermöglicht bekanntlicherweise die Durchführung moderner onkologischer Therapien bei möglichst guter Lebensqualität für die Patienten und möglichst wenig Dosiskompromissen. Dennoch gibt es nach wie vor ungelöste Probleme wie Übelkeit. Neurotoxizität und Kardioprotektion, um nur einige zu nennen. Zum Nebenwirkungsmanagement wurden eine ganze Reihe von Studien vorgestellt.

Dr. rer. nat. Petra Ortner, Medizinjournalistin und Geschäftsführerin POMME-med GmbH, München

Übelkeit und Erbrechen P2-12-02, P2-12-04, P5-14-07,P2-12-19, P2-12-13
Neurotoxizität P1-17-06, P5-14-02
Kardiotoxizität P5 14-18, P5-14-24

Stichwörter

Das könnte Sie auch interessieren

HPV-Impfung schützt vor Krebs

HPV-Impfung schützt vor Krebs
© pixelaway - stock.adobe.com

Krebsprävention ist eine zentrale Strategie im Kampf gegen Krebs. Zur Prävention zählen auch Impfungen, mit denen vielen Krebserkrankungen gezielt vorgebeugt werden kann. Beispiel: Humane Papillomviren (HPV), deren Hochrisiko-Typen für Gebärmutterhalskrebs und andere Krebserkrankungen verantwortlich sind. Doch es gibt eine wirksame und gut verträgliche Impfung, die vor der Infektion mit HPV schützt und der Entwicklung von Krebs vorbeugt. Wer sollte sich...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Ohne Supportivtherapie ist alles nichts…"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies, um den Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in den Allgemeine Geschäftsbedingungen und in den Datenschutzrichtlinien.

Verstanden