Sonntag, 5. April 2020
Navigation öffnen
Anzeige:

Videos

02. März 2020
Dauer: 4:05
Empfehlungen 2020 der Kommission Mamma der AGO zur Therapie primärer und fortgeschrittener Mammakarzinome

Die wichtigsten Neuerungen 2020 kommentiert für Sie Prof. Volkmar Müller, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, stellvertretender Sprecher der Kommission Mamma der AGO in einem Video.

Prof. Dr. med. Volkmar Müller, Hamburg

Die Kommission Mamma der Arbeitsgemeinschaft gynäkologische Onkologie (AGO)* erstellt jährlich Empfehlungen zur Therapie primärer und fortgeschrittener Mammakarzinome, die die aktuellen Entwicklungen in der Onkologie zeitnah, basierend auf Studien und Kongressbeiträgen des letzten Jahres berücksichtigen. Auch in den vergangenen Jahren hat der wissenschaftliche Erkenntniszuwachs wieder zahlreiche Ergänzungen notwendig gemacht. Die neuen Empfehlungen wurden im Januar 2020 von einem 46-köpfigen Expertengremium erarbeitet und am 29. Februar 2020 im Rahmen der Veranstaltung „AGO State of the Art Meeting 2020“ in Frankfurt einem breiten Publikum vorgestellt.

Die aktuellen Empfehlungen finden Sie unter https://www.ago-online.de/leitlinien-empfehlungen/leitlinien-empfehlungen/kommission-mamma.

Die Empfehlungen sind auch in der AGO-App für Apple iPhone / iPad im App-Store oder als Android-App im Google Playstore verfügbar.

* Die Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO) ist eine selbständige Gemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) und der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (DKG).

Stichwörter

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Krebshilfe fördert kooperatives interdisziplinäres Netzwerk für onkologische Sport- und Bewegungstherapie in der Region Frankfurt/Rhein-Main

Deutsche Krebshilfe fördert kooperatives interdisziplinäres Netzwerk für onkologische Sport- und Bewegungstherapie in der Region Frankfurt/Rhein-Main
© oneinchpunch / Fotolia.com

Körperliche Bewegung und Sport haben vielfältige positive Wirkungen, wenn sie begleitend zu einer Krebstherapie eingesetzt werden. Therapiebedingte Nebenwirkungen, das bei nahezu allen Patienten beobachteten Müdigkeits-Syndrom (Fatigue), sowie subjektive Belastungen der Therapie und der Erkrankung werden durch regelmäßige körperliche Bewegung wesentlich erleichtert. Dennoch gibt es derzeit noch keine flächendeckende Versorgungsstruktur für diese hoch...

Klinische Studien in der Krebstherapie – Informationen für Patienten

Klinische Studien in der Krebstherapie – Informationen für Patienten
© Alexander Raths / Fotolia.com

Für Krebspatienten ist die Teilnahme an einer Studie mit der Chance verbunden, frühzeitig Zugang zu innovativen Behandlungsmethoden zu bekommen, die im klinischen Alltag nicht erhältlich sind. Neue Wirkstoffe bieten viele Chancen, können aber auch unbekannte Risiken und Nebenwirkungen mit sich bringen. Das ONKO-Internetportal erläutert, welche Arten von Studien es in der Krebstherapie gibt und was Patienten, die sich für eine Studienteilnahme interessieren,...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Empfehlungen 2020 der Kommission Mamma der AGO zur Therapie primärer und fortgeschrittener Mammakarzinome"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies, um den Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in den Allgemeine Geschäftsbedingungen und in den Datenschutzrichtlinien.

Verstanden