Montag, 22. April 2019
Navigation öffnen
Anzeige:
Fachinformation

Veranstaltung

Maligne Lymphome 15. International Conference on Malignant Lymphoma

© pure-life-pictures / Fotolia.com

Termine

  • 18. - 22. Juni 2019 / Lugano, Schweiz
Vom 18. bis 22. Juni 2019 findet in Lugano die 15. International Conference on Malignant Lymphoma statt.

In den Hauptvorträgen wird der Fokus des Programms vor allem auf Abstracts zu spezifischen Typen von Lymphoiden Neoplasien oder der Präsentation von Ergebnissen klinischer Studien liegen.
Gleichzeitig werden sogenannte „parallel Sessions“ stattfinden, welche in einer Stunde jeweils 6 Präsentationen zu einem Themenbereich enthalten werden. 

Bis auf weiteres ist der Kongress bereits soweit ausgebucht, dass sich nur noch Referenten anmelden können.

Veranstaltungsdaten: 

Datum: 18.06-22.06.2019
Ort: Palazzo di Congressi, Piazza Indipendenza 4, 6900 Lugano, Schweiz
Gebühren: EUR 890-1250

Zur Anmeldung klicken sie bitte hier: http://www.lymphcon.ch/icml/website/registrations/individual-registration-open.html
 

Das könnte Sie auch interessieren

Personalisierte Medizin in der Onkologie: Behandlung bestmöglich auf den Patienten zuschneiden

Medikamente möglichst maßgeschneidert auf die spezifischen Merkmale einer Krankheit zuzuschneiden und diese gezielt bei jenen Patienten einzusetzen, denen sie am besten helfen, lautet das Credo der Personalisierten Medizin. Dank vertiefter Kenntnisse über die molekularbiologischen Ursachen von Krankheiten gibt es heute bereits eine Reihe von innovativen diagnostischen Tests, durch die Patienten identifiziert werden können, die mit hoher Wahrscheinlichkeit auf eine...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"15. International Conference on Malignant Lymphoma"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.