Donnerstag, 24. September 2020
Navigation öffnen

Onkologie – aktuelle therapeutisch relevante und wissenschaftliche Informationen für Ihren Klinikalltag

© Syda Productions / Fotolia.com

Sie sind Facharzt für Onkologie und benötigen aktuelle Informationen zum onkologischen Fachgebiet? Sie möchten in den Bereichen Prävention, Diagnostik, Therapie und Nachsorgen von Tumorerkrankungen immer up-to-Date bleiben?

Die Onkologie als medizinische Fachrichtung und Sie als Facharzt für Onkologie befassen sich unter anderem mit Strahlentherapie, Chemotherapie, Anamnese, Laboruntersuchungen, Tumorentfernung – in erster Linie also der Heilung und Nachsorge von Krebserkrankungen.

Mit dem Online-Portal www.journalonko.de erhalten Sie ausführliche Informationen aus allen Fachrichtungen der Onkologie. Dazu gehören nicht nur aktuelle medizinische Informationen, sondern auch News aus Wissenschaft, Forschung, Pharma und Gesundheitspolitik erreichen Sie schnell und unkompliziert.

Mit der Fachzeitschrift JOURNAL ONKOLOGIE und dem zugehörigen Supplement „Der Aktuelle Fall“ wird Ihr Arbeitsalltag ergänzt und erleichtert.

Recherchieren Sie KOSTENLOS in den digitalen Ausgaben der Zeitschriften und den Berichterstattungen der aktuellsten onkologischen Kongresse und Veranstaltungen.

Nutzen Sie auch unseren Veranstaltungskalender für anstehende Kongresse oder stöbern Sie in einer vielzahl an informativen Video-Interviews aus ihrem medizinischen Fachbereich.

Jetzt kostenlos registrieren!

Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie
das gesamte Angebot unserer Plattform

Jetzt registrieren

News

Neuer Anti-ILT4-Antikörper zeigt in Kombination mit Pembrolizumab erste vielversprechende Ergebnisse bei fortgeschrittenen Tumoren

Der Jahreskongress der ESMO bietet nicht nur Studienergebnisse, die unmittelbare Relevanz für die klinische Praxis haben, sondern ist auch eine Plattform für Daten aus der frühen klinischen Entwicklung. Ein Hoffnungsträger ist die Immunonkologie, wobei zunehmend neue Checkpoint-Inhibitoren jenseits der PD(L)1-Inhibition in den Fokus rücken. So wurden im Rahmen des virtuellen ESMO-Kongresses 2020 Daten einer Phase-I-Studie vorgestellt, die den ersten humanen...

HCC: Vielversprechender Therapieansatz mit Atezolizumab + Bevacizumab

Krebsimmuntherapeutika haben die Onkologie nachhaltig verändert: In zahlreichen Indikationen konnten entscheidende Therapiefortschritte erzielt und die Prognose von vielen Patienten deutlich verbessert werden. Nun zeichnet sich erneut ein Therapiedurchbruch ab. Mit der Phase-III-Studie IMbrave150 konnte seit mehr als einer Dekade eine signifikante Verbesserung für Patienten mit fortgeschrittenem oder nicht-resezierbarem hepatozellulärem Karzinom (HCC) erreicht werden. Der...

GVS würdigt Forschung im Bereich des hepatozellulären Karzinoms mit dem Nachwuchsforschungspreis Leberkrebs

Die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten zeichnet zum siebten Mal Forschungsarbeiten mit dem Nachwuchsforschungspreis Leberkrebs aus. Preisträger PD Dr. Fabian Finkelmeier, Universitäres Centrum für Tumorerkrankungen Frankfurt, erforschte die Rolle von Ferroptose in hepatozellulären Karzinomen im Mausmodell. Bayer unterstützt den Forschungspreis mit einer Spende von 10.000 Euro
 

Grippe und Pneumokokken: Impfempfehlung für immunsupprimierte Patienten

Noch vor der kommenden Grippewelle sollten Immunsupprimierte gegen Influenza und Pneumokokken geimpft werden. Dazu gehören zum Beispiel Patienten mit rheumatoider Arthritis, Psoriasis, chronischer Niereninsuffizienz, Krebs oder einer HIV-Infektion, bei denen das Immunsystem durch die Grunderkrankung oder die zur Behandlung eingesetzten Medikamente geschwächt sein kann (1). Gerade vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie gilt es, vermeidbare Atemwegsinfekte zu verhindern, die eine...

Nierenzellkarzinom: Neue Leitlinienempfehlungen zur Systemtherapie

Das Leitlinienprogramm Onkologie hat unter Federführung der Deutschen Gesellschaft für Urologie und der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie die S3-Leitlinie Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Nierenzellkarzinoms aktualisiert und die Empfehlungen zur Systemtherapie überarbeitet. So gibt es unter anderem Neuerungen beim Einsatz von zielgerichteten Therapien. Koordiniert wurde die Leitlinie von Prof. Dr. Susanne Krege, Direktorin der...

Videos

  • 0/5 Sternen
    31:39

    Prof. Dr. Henning Schulze-Bergkamen, Marien-Hospital Wesel Prof. Dr. Jörg Trojan, Universitätsklinikum Frankfurt am Main, Priv. Doz. Dr. med. Alexander Stein, Facharztzentrum Eppendorf, Hamburg 
    Aktuelle Studienergebnisse zu gastrointestinalen Tumoren 

    0/5 Sternen
    05:52

    Rob Hershberg, MD, PhD, Chief Scientific Officer at Celgene Corporation 
    Immunonkologie auf dem Vormarsch 

  • 0/5 Sternen
    03:15

    Prof. Dr. med. Nadia Harbeck, München 
    Mammakarzinom: Studienkonzepte in der Neoadjuvanz