Mittwoch, 16. Juni 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Imfinzi NSCLC
Imfinzi NSCLC
JOURNAL ONKOLOGIE – STUDIE
NEMO

NEMO - an App for Side Effect Management in Oncology

Noch nicht rekrutierend

NCT-Nummer:
NCT04493450

Studienbeginn:
September 2020

Letztes Update:
03.08.2020

Wirkstoff:
-

Geschlecht:
Alle

Altersgruppe:
Erwachsene (18+)

Phase:
-

Sponsor:
Thomas Seufferlein

Collaborator:
-

Studienleiter

Seufferlein
Principal Investigator
University Hospital Ulm

Kontakt

Thomas Seufferlein, Prof. Dr.
Kontakt:
Phone: +4973150044501
E-Mail: thomas.seufferlein@uniklinik-ulm.de
» Kontaktdaten anzeigen

Studienlocations
(1 von 1)

Leberkrebszentrum Universitätsklinikum Ulm
Albert-Einstein-Allee 23
89081 Ulm
Deutschland» Google-Maps

Studien-Informationen

Detailed Description:

This research study is structured as a Phase I and II clinical trial. In phase I, the feasibility of using a smartphone application to document adverse events that have occurred during oncological therapies by the patient will be investigated. In phase II we will investigate whether the use of the smartphone app allows an improvement of patient care by reducing occurred adverse events.
 

Ein-/Ausschlusskriterien

Inclusion Criteria:

- infusional combination therapy with at least two chemotherapy substances with or without further targeted therapies

- combination of at least two immune-checkpoint inhibitors

- able to read and understand German

Exclusion Criteria:

Participants who meet any of the following criteria will be excluded:

- severe neurological disorders

- severe psychiatric disorders

Studien-Rationale

Primary outcome:

1. Phase I: Patient acceptance of a new medium of communication (Time Frame - 6 months):
Acceptance of documentation of occurring side effects of oncological therapies with new communication media

2. Phase II: Change of occurred adverse events (Time Frame - 6 months):
Changes of side effects by at least 1 degree according to CTCAE scoring in comparison to the study start

Secondary outcome:

1. Phase II: Doses of chemotherapy (Time Frame - 6 months):
Maintenance of chemotherapy doses through better adverse event management

2. Phase II: Incidence of adverse events (Time Frame - 6 months):
Incidence of treatment-emergent adverse events as assessed by the CTCAE scale

Geprüfte Regime

  • Documentation of cancer treatment side effects:
    Standardized documentation of occurred side effects

Quelle: ClinicalTrials.gov


Das könnte Sie auch interessieren
Hautkrebsreport: Nur jeder Sechste geht zur Früherkennung
Hautkrebsreport%3A+Nur+jeder+Sechste+geht+zur+Fr%C3%BCherkennung
© Alexander Raths / fotolia.com

Hautkrebs ist mit 270.000 Neuerkrankungen pro Jahr die häufigste Krebserkrankung in Deutschland. Bei jeder siebten Erkrankung handelt es sich um ein sogenanntes malignes Melanom, den gefährlichen schwarzen Hautkrebs. Allein in Rheinland-Pfalz waren im Jahr 2017 9.907 gesetzlich Krankenversicherte vom schwarzen Hautkrebs betroffen. Die häufigsten Erkrankungsfälle wurden in Hessen, Niedersachsen und Thüringen...

Kostenlose Kosmetikseminare “look good feel better“ für Krebspatientinnen
Kostenlose+Kosmetikseminare+%E2%80%9Clook+good+feel+better%E2%80%9C+f%C3%BCr+Krebspatientinnen
© Carolin Lauer (carolinlauer.de)

Ganz unverhofft trifft die damals 30jährige Cristina aus Hannover die Diagnose Krebs. Erst dachte sie an einen schlechten Scherz, als sie den Anruf von ihrem Arzt erhielt und dann zog ihr die Nachricht den Boden unter den Füßen weg. Mit der Chemotherapie kamen der Verlust der Haare, Augenbrauen und Wimpern und damit auch teilweise unangenehme Situationen: „Selbst als ich noch Stoppeln auf dem Kopf hatte, haben mich...

Aktionswoche zur Aufklärung über Kopf-Hals-Krebs
Aktionswoche+zur+Aufkl%C3%A4rung+%C3%BCber+Kopf-Hals-Krebs
© Merck Serono

Merck, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, hat heute bekannt gegeben, dass es sich auch in diesem Jahr an der Aktionswoche zu Kopf-Hals-Krebs beteiligt. Diese wird zum vierten Mal von der Europäischen Kopf-Hals-Gesellschaft (engl.: European Head and Neck Society, EHNS) initiiert und findet vom 19. bis 23. September 2016 statt. Im Rahmen der europaweiten Aktivitäten veranstalten mehrere deutsche Kliniken und...

EHA 2021
  • SCD: Neues digitales Schmerztagebuch zur tagesaktuellen Erfassung von VOCs wird in Beobachtungsstudie geprüft
  • Fortgeschrittene systemische Mastozytose: Französische Real-World-Studie bestätigt klinische Studiendaten zur Wirksamkeit von Midostaurin
  • CML-Management weitgehend leitliniengerecht, aber verbesserungsfähig – Ergebnisse einer Querschnittsbefragung bei britischen Hämatologen
  • Myelofibrose: Früher Einsatz von Ruxolitinib unabhängig vom Ausmaß der Knochenmarkfibrose
  • Hochrisiko-MDS und AML: Sabatolimab + Decitabin/Azacitidin zeigt in Phase-I-Studie anhaltende Remissionen bei guter Verträglichkeit
  • PNH: Neuer oraler Faktor-B-Inhibitor Iptacopan zeigt in Phase-II-Studie Wirksamkeit in der Erstlinie