Montag, 21. September 2020
Navigation öffnen

Umfrage-Ergebnis

Cannabisblüten aus der Apotheke bei Schmerz- und Krebspatienten – Wie stehen Sie zu dem Thema?

Ich halte Cannabis bei diesen Patienten für sinnvoll und behandle daher bereits mit Cannabis.

0 %

Ich halte Cannabis bei diesen Patienten für sinnvoll, habe es aber bislang noch keinem Patienten verschrieben.

0 %

Halte ich nicht für sinnvoll, die ärztliche Schmerztherapie hat genügend andere evidenzbasierte Möglichkeiten.

0 %
ESMO Virtual Congress 2020
  • Adjuvante Therapie mit Pembrolizumab verlängert auch das fernmetastasenfreie Überleben bei komplett resezierten Hochrisiko-Melanomen im Stadium III
  • HIF-2α-Inhibitor MK-6482 beim Von-Hippel-Lindau-Syndrom: Vielversprechende Wirksamkeit auch bei Nicht-RCC-Läsionen
  • Neuer Checkpoint-Inhibitor: Vielversprechende erste Studiendaten für Anti-TIGIT-Antikörper Vibostolimab in Kombination mit Pembrolizumab