Donnerstag, 25. Februar 2021
Navigation öffnen
Infos für Patienten

19. Februar 2021 Brustkrebs-Früherkennung beim Brotbacken – THE BREAD EXAM

©llhedgehogll - stock.adobe.com
Die Deutsche Krebshilfe hat soeben die Aktion zur Selbstuntersuchung bei Brustkrebs THE BREAD EXAM auf ihren Social-Media Kanälen geteilt: Back- und Kochinfluencerin Aynur Sahin führt über das Brotbacken in die Techniken der Brustkrebs-Früherkennung ein. Das Ziel: gerade in muslimischen Gemeinschaften Tabus überwinden, für mehr Früherkennung und den routinierten Arztbesuch. Die Kampagne läuft in 3 Ländern unter #DotheBreadExam.
Selbstuntersuchung der Brust: Eine wichtige Maßnahme zur Krebsfrüherkennung 

Die Deutsche Krebshilfe macht auf Ihren Social Media Kanälen auf „THE BREAD EXAM“ aufmerksam. Zum Weltkrebstag zeigt die bekannte deutsch-türkische Food-Influencerin Aynur Sahin aus Hamburg in einem Brotbackvideo am Teig, wie die Abtastuntersuchung der eigenen Brust zur Früherkennung von Brustkrebs funktioniert. Auf ihren Kanälen @meinerezepte setzt sie das in Corona-Zeiten wenig beachtete Thema wieder auf die Agenda. Darüber hinaus wendet sie sich an Frauen, die eine solch wichtige medizinische Botschaft nicht erreichen würde, weil die weibliche Brust in ihren Gemeinschaften noch mit Tabus besetzt ist. Sie wirbt für Früherkennung und mehr Arztbesuche. 

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen – 1 von 8 erkrankt im Laufe ihres Lebens daran. Die Selbstuntersuchung der Brust durch Abtasten ist eine wichtige Maßnahme zur Krebsfrüherkennung. Veränderungen der Brust können in jedem Alter auftreten. Gerade bei jungen Frauen ist die Untersuchung wichtig, denn erst ab 30 Jahren haben sie Anspruch auf eine jährliche Tastuntersuchung beim Frauenarzt. Zudem ist jede zweite Frau falsch oder unzureichend informiert. „THE BREAD EXAM“ wurde entwickelt, um kulturelle Tabus zu überwinden, die die intimen Zonen des Körpers betreffen und Frauen davon abhalten, zum Arzt zu gehen oder diese Themen offen anzusprechen bzw. sich selber zu untersuchen. 

Das Selbstuntersuchungs-Tutorial 

Um über die Brustkrebsfrüherkennung aufzuklären, launcht Food-Influencerin Aynur zum Weltkrebstag die Aktion „THE BREAD EXAM“. Im Zentrum steht ein Video, das auf den ersten Blick Aynur zeigt, die traditionell Brot backt. Beim Kneten des Teiges demonstriert sie allerdings, wie das korrekte Abtasten der Brust zur Früherkennung funktioniert. Auf diese Weise erhalten die Followerinnen ein Tutorial für eine Selbstuntersuchung. „THE BREAD EXAM“ zeigt Frauen, wie sie sich selber untersuchen und erste Unregelmässigkeiten in der Brust erkennen können. Die Anleitung wurde gemeinsam mit Ärtzen, Ärztinnen, Experten und Expertinnen entwickelt. Die Deutsche Krebshilfe hatte das Projekt beraten und das zentrale Video jetzt auf Facebook geteilt. 

Mit dem Leitsatz der Kampagne „Hast du diesen Monat Brot gebacken?" wird in den folgenden Monaten dann an die Abtastuntersuchung erinnert, um sie als Routine zu etablieren. Der Hashtag #DoTheBreadExam gibt allen Frauen die Möglichkeit, sich über Brustkrebs auszutauschen. Die Kampagne wird gleichzeitig in Deutschland, der Türkei und in Großbritannien mit Influencerinnen und NGOs gelauncht.

McCANN Worldgroup


Das könnte Sie auch interessieren

Neues Infoportal rund um Ernährung und Krebs ist online

Neues Infoportal rund um Ernährung und Krebs ist online
© ernaehrung-krebs-tzm.de

Das neue Infoportal der Arbeitsgruppe „Ernährung und Krebs“ am Tumorzentrum München (TZM) ist ab sofort unter www.ernaehrung-krebs-tzm.de online. Es bündelt wissenschaftlich fundierte Informationen, gibt praktische Hilfestellung und vermittelt Kontakte zu anerkannten Therapeuten und Beratungsstellen rund um das Thema Ernährung und Krebs. Die Arbeitsgruppe besteht aus qualifizierten Ärzten und Ernährungsfachkräften unter der Leitung von Professor...

Startschuss für den Regensburger Leukämielauf 2017: Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer übernimmt Schirmherrschaft und die Kapelle Josef Menzl beginnt Training

Startschuss für den Regensburger Leukämielauf 2017: Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer übernimmt Schirmherrschaft und die Kapelle Josef Menzl beginnt Training
© ivanko80 / Fotolia.com

Vor der Kulisse des Alten Rathauses wurde gestern (26.06.) Bürgermeisterin Gertrud Maltz- Schwarzfischer das erste Laufshirt des Regensburger Leukämielaufes 2017 von Professor Dr. Reinhard Andreesen, Vorsitzender der Leukämiehilfe Ostbayern e.V., überreicht. Mit der Übergabe des Laufshirts an das Stadtoberhaupt startet traditionell der Countdown zum größten Benefizlauf in Ostbayern, der in diesem Jahr am 15. Oktober stattfindet.

Was verstehen Ärzte unter „Therapielinien“?

Die Behandlung von Krebs richtet sich nach Art und Stadium der Erkrankung sowie dem individuellen Befinden des Patienten. Neben der Operation und der Strahlentherapie ist die medikamentöse Therapie eine wichtige Option. Wann welche Maßnahmen zum Einsatz kommen sollten, wird in ärztlichen Leitlinien festgehalten. Welche Medikamente zu welchem Zeitpunkt am wirksamsten und verträglichsten sind, wird zuvor in klinischen Studien untersucht. Basierend auf den Ergebnissen...

Vom Telemedizin-Netzwerk bis zur Ersthelfer-App: Medizintrends mit Zukunft

Die Deutschen werden immer älter. Chronische Leiden wie Demenz oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen stellen künftig das Gesundheitssystem auf die Probe. Medizinforscher und Gesundheitsexperten aller Branchen arbeiten längst unter Hochdruck an neuen Lösungen für die Gesundheitsversorgung von morgen. In die Karten spielen ihnen dabei die Digitalisierung und der Trend zur Vernetzung im Gesundheitswesen. Das zeigt auch der Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der...

Weltkrebstag: Besonderer Kündigungsschutz bei Schwerbehinderung

Weltkrebstag: Besonderer Kündigungsschutz bei Schwerbehinderung
©DedMityay - stock.adobe.com

Beim Erstantrag auf Schwerbehinderung ist für Krebspatientinnen und -patienten meist allein die Diagnose Krebs ausreichend, um einen Grad der Behinderung (GdB) von 50 zu bekommen. Damit gilt für sie automatisch ein besonderer Kündigungsschutz, in der Regel für 5 Jahre. Und dann? Wie geht es weiter? Unter welchen Voraussetzungen der besondere Kündigungsschutz erhalten werden kann, erläutert der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Brustkrebs-Früherkennung beim Brotbacken – THE BREAD EXAM"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.