Mittwoch, 12. Mai 2021
Navigation öffnen
Infos für Patienten
19. Februar 2021

Brustkrebs-Früherkennung beim Brotbacken – THE BREAD EXAM

Brustkrebs-Früherkennung beim Brotbacken – THE BREAD EXAM
©llhedgehogll - stock.adobe.com
Die Deutsche Krebshilfe hat soeben die Aktion zur Selbstuntersuchung bei Brustkrebs THE BREAD EXAM auf ihren Social-Media Kanälen geteilt: Back- und Kochinfluencerin Aynur Sahin führt über das Brotbacken in die Techniken der Brustkrebs-Früherkennung ein. Das Ziel: gerade in muslimischen Gemeinschaften Tabus überwinden, für mehr Früherkennung und den routinierten Arztbesuch. Die Kampagne läuft in 3 Ländern unter #DotheBreadExam.

Selbstuntersuchung der Brust: Eine wichtige Maßnahme zur Krebsfrüherkennung

Die Deutsche Krebshilfe macht auf Ihren Social Media Kanälen auf „THE BREAD EXAM“ aufmerksam. Zum Weltkrebstag zeigt die bekannte deutsch-türkische Food-Influencerin Aynur Sahin aus Hamburg in einem Brotbackvideo am Teig, wie die Abtastuntersuchung der eigenen Brust zur Früherkennung von Brustkrebs funktioniert. Auf ihren Kanälen @meinerezepte setzt sie das in Corona-Zeiten wenig beachtete Thema wieder auf die Agenda. Darüber hinaus wendet sie sich an Frauen, die eine solch wichtige medizinische Botschaft nicht erreichen würde, weil die weibliche Brust in ihren Gemeinschaften noch mit Tabus besetzt ist. Sie wirbt für Früherkennung und mehr Arztbesuche. 

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen – 1 von 8 erkrankt im Laufe ihres Lebens daran. Die Selbstuntersuchung der Brust durch Abtasten ist eine wichtige Maßnahme zur Krebsfrüherkennung. Veränderungen der Brust können in jedem Alter auftreten. Gerade bei jungen Frauen ist die Untersuchung wichtig, denn erst ab 30 Jahren haben sie Anspruch auf eine jährliche Tastuntersuchung beim Frauenarzt. Zudem ist jede zweite Frau falsch oder unzureichend informiert. „THE BREAD EXAM“ wurde entwickelt, um kulturelle Tabus zu überwinden, die die intimen Zonen des Körpers betreffen und Frauen davon abhalten, zum Arzt zu gehen oder diese Themen offen anzusprechen bzw. sich selber zu untersuchen.
 

Brustkrebs ist in der industrialisierten Welt die häufigste Krebserkrankung der Frau. In Deutschland wird jährlich bei etwa 69.000 Frauen Brustkrebs festgestellt, zuzüglich verschiedener Vor- und Frühformen bei etwa 6.000 Patientinnen. Dabei sind drei von zehn Betroffene bei Diagnosestellung jünger als 55 Jahre (1).   Lesen Sie mehr!

 

Das Selbstuntersuchungs-Tutorial 


Um über die Brustkrebsfrüherkennung aufzuklären, launcht Food-Influencerin Aynur zum Weltkrebstag die Aktion „THE BREAD EXAM“. Im Zentrum steht ein Video, das auf den ersten Blick Aynur zeigt, die traditionell Brot backt. Beim Kneten des Teiges demonstriert sie allerdings, wie das korrekte Abtasten der Brust zur Früherkennung funktioniert. Auf diese Weise erhalten die Followerinnen ein Tutorial für eine Selbstuntersuchung. „THE BREAD EXAM“ zeigt Frauen, wie sie sich selber untersuchen und erste Unregelmässigkeiten in der Brust erkennen können. Die Anleitung wurde gemeinsam mit Ärtzen, Ärztinnen, Experten und Expertinnen entwickelt. Die Deutsche Krebshilfe hatte das Projekt beraten und das zentrale Video jetzt auf Facebook geteilt. 

Mit dem Leitsatz der Kampagne „Hast du diesen Monat Brot gebacken?" wird in den folgenden Monaten dann an die Abtastuntersuchung erinnert, um sie als Routine zu etablieren. Der Hashtag #DoTheBreadExam gibt allen Frauen die Möglichkeit, sich über Brustkrebs auszutauschen. Die Kampagne wird gleichzeitig in Deutschland, der Türkei und in Großbritannien mit Influencerinnen und NGOs gelauncht.

McCANN Worldgroup


Das könnte Sie auch interessieren
Wirksamkeitsstudie wird mit 1,5 Millionen Euro gefördert
Wirksamkeitsstudie+wird+mit+1%2C5+Millionen+Euro+gef%C3%B6rdert
©Photographee.eu - stock.adobe.com

Ein Forschungsteam der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) untersucht in einer Studie, wie effektiv Menschen mit einer Krebserkrankung durch das Online-Tool Make It (1)  geholfen werden kann. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt die Arbeit des Teams der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am LVR-Klinikum Essen mit rund 1,5 Millionen Euro bis...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Brustkrebs-Früherkennung beim Brotbacken – THE BREAD EXAM"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.