Samstag, 4. April 2020
Navigation öffnen

Infos für Patienten

06. Februar 2020 Neuer TK-Online-Kurs hilft Krebserkrankten bei der Bewältigung der schwierigen Lebenssituation

© Photographee.eu - stock.adobe.com
In Rheinland-Pfalz erhalten jedes Jahr über 22.000 Menschen die Diagnose Krebs. Für die Betroffenen hat dies eine hohe psychische Belastung zufolge und sie werden zudem mit vielen Fragen konfrontiert. Wichtig ist es in diesem Fall, gut informiert zu sein, beispielsweise über Therapieoptionen und Strategien zur Alltagsbewältigung.
Der neue Online-Kurs "Leben mit Krebs", den die Techniker Krankenkasse (TK) in Kooperation mit Prof. Dr. Volker Heinemann, Direktor des Krebszentrums CCC-München, und Prof. Dr. Martin Halle, Ärztlicher Direktor des Zentrums für Prävention und Sportmedizin am Klinikum der Technischen Universität München, entwickelt hat, bietet Unterstützung in dieser schwierigen Lebenssituation. Das digitale Angebot liefert Informationen rund um die Erkrankung sowie praktische Übungen, die den Alltag mit einer Krebserkrankung erleichtern können. Der Online-Kurs ist ab sofort abrufbar und steht auch Erkrankten offen, die nicht bei der TK versichert sind.
 
Im Fokus: Brustkrebs, Darmkrebs und Prostatakrebs
 
Brustkrebs, Darmkrebs und Prostatakrebs gehören zu den in Rheinland-Pfalz am häufigsten auftretenden Krebsarten - auf sie entfallen rund 40 % aller Krebsneuerkrankungen. Deshalb richten sich die Kurse vor allem an Patientinnen und Patienten, die hiervon betroffen sind. In neun Kapiteln können sich die Betroffenen über Entstehung, Diagnose und Stadien der Erkrankung sowie Symptome und Nebenwirkungen informieren. 
 
Informationen gebündelt an einem Ort
 
„Gerade weil sich im Internet so viele unterschiedliche Informationen finden, ist es für an Krebs erkrankte Menschen wichtig, sich nicht in diesem Dschungel zu verlieren, sondern alles gebündelt an einem Ort vorzufinden“, erklärt Jörn Simon, Leiter der TK-Landesvertretung Rheinland-Pfalz. „Der Online-Kurs soll deshalb als informative Anlaufstelle dienen, die jederzeit über Smartphone, Tablet und PC erreichbar ist.“ Simon hebt hervor, dass ein besonderes Merkmal des Kurses auch der Blick auf die mentale Gesundheit ist. „Die Psyche spielt bei Krebs eine ganz große Rolle. Deswegen richtet sich der Fokus auch auf die positive Wirkung von Sport- und Bewegungstherapien sowie auf gesunde Ernährung“, erläutert Simon.
 
Zudem bietet der Online-Kurs auch Hilfestellungen für schwierige Gespräche mit Partner, Kindern oder anderen Personen aus dem sozialen Umfeld. 
 
 

Techniker Krankenkasse (TK)


Das könnte Sie auch interessieren

Bis zu 40 Prozent mehr Leberkarzinome entdecken – dank Ultraschallverfahren mit kombinierten Bluttests

Bis zu 40 Prozent mehr Leberkarzinome entdecken – dank Ultraschallverfahren mit kombinierten Bluttests
© Sebastian Kaulitzki / fotolia.com

In Deutschland erkranken jährlich circa 9000 Menschen an Leberkrebs – und die Häufigkeit der Erkrankung nimmt deutlich zu. In den vergangenen 35 Jahren hat sich die Zahl der Neuerkrankungen verdoppelt. Ein gängiges Verfahren zur Diagnose dieser Erkrankung ist die Ultraschalluntersuchung: Mithilfe der modernen Sonografie lässt sich gutartiges Gewebe sehr exakt von bösartigem unterscheiden. Wenn die Ultraschalldiagnostik mit speziellen Bluttests kombiniert wird,...

Individualisierte Schmerztherapie

Individualisierte Schmerztherapie
© Dan Race / Fotolia.com

Schmerz ist eine komplexe Empfindung. Der menschliche Körper besitzt ein weitverzweigtes Netzwerk aus Schmerzrezeptoren und Schmerzleitungen.  Schmerzen können bei Krebserkrankungen durch das Wachstum eines Tumors oder auch durch unerwünschte Begleiterscheinungen von Therapien verursacht werden.  Um das Schmerzerleben adäquat behandeln zu können, ist es notwendig, eine individuelle Schmerztherapie durchzuführen. Die Mitarbeit der Betroffenen ist dabei...

Eine Welt ohne Krebs schaffen

Eine Welt ohne Krebs schaffen
© transurfer - stock.adobe.com

Am 4. Februar fand zum 20. Mal der Welt-Krebstag statt. Das Motto der Union for International Cancer Control /UICC) ist “Create a future without cancer. The time to act is now.”: Eine Welt ohne Krebs schaffen – jetzt handeln. An diesem Tag stehen Vorbeugung, Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen im Mittelpunkt. Der Berufsverband der Frauenärzte greift das Motto auf und informiert über hochwirksame Strategien, die jede Frau persönlich im Rahmen von...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Neuer TK-Online-Kurs hilft Krebserkrankten bei der Bewältigung der schwierigen Lebenssituation"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies, um den Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in den Allgemeine Geschäftsbedingungen und in den Datenschutzrichtlinien.

Verstanden