Samstag, 4. Juli 2020
Navigation öffnen

Infos für Patienten

18. Juni 2018 Kreativ den Krebs bekämpfen

Ob Bloggen, Theaterspielen oder Segeln – es gibt vieles, was Krebspatienten hilft, ihre Krankheit zu bewältigen. Was sie eint, ist das Ziel, der Krebserkrankung aktiv etwas entgegenzusetzen. Im Monatsthema Juni erläutert das ONKO-Internetportal alles Wissenswerte rund um das Thema kreative Bewältigungsstrategien.
Blogs zum Thema Krebs haben in den letzten Jahren vermehrt an Aufmerksamkeit gewonnen. Hier sprechen Patienten offen über ihre Ängste, Leiden und Hoffnungen. Indem die Autoren ihre Erfahrungen publik machen, wollen Sie anderen Krebspatienten das Gefühl geben, nicht alleine mit ihren Problemen zu sein – und haben gleichzeitig einen Weg gefunden, die Krankheit selbst besser zu bewältigen. Auch sportlich aktiv zu sein, scheint für viele Menschen eine gute Strategie im Umgang mit dem Krebs zu sein. Durch regelmäßige Bewegung können nicht nur Nebenwirkungen wie Fatigue oder Depressionen wirkungsvoll umschifft werden, auch das eigene Körpergefühl kann bewahrt werden. Initiativen wie „‚Outdoor against Cancer“ oder „Segelrebellen“ bieten Krebspatienten zudem Kontakt zu Gleichgesinnten. Das Theaterensemble „Die Tumoristen“ wählt hingegen die Bühne als Verarbeitungsort und entwickelt durch das Improvisieren Sicherheit im Umgang mit den eigenen körperlichen und psychischen Kräften.
 
Über diese und andere kreative Bewältigungsstrategien und wie eine Krankheitsverarbeitung aus wissenschaftlicher Perspektive abläuft – darüber informiert das ONKO-Internetportals unter www.krebsgesellschaft.de/thema_juni2018.

ONKO-Internetportal In Kooperation mit der Deutschen Krebsgesellschaft e. V


Das könnte Sie auch interessieren

Gemeinsam ein Zeichen gegen Blutkrebs setzen - World Blood Cancer Day am 28. Mai

Gemeinsam ein Zeichen gegen Blutkrebs setzen - World Blood Cancer Day am 28. Mai
Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Am 28. Mai ist der World Blood Cancer Day (WBCD), der internationale Aktionstag im Kampf gegen Blutkrebs. Die DKMS stellt dazu auch in diesem Jahr Aufklärung und Information in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten. Die gemeinnützige Organisation möchte insbesondere junge Menschen nachhaltig an das lebenswichtige Thema Blutkrebs und Stammzellspende heranführen – und so künftig noch mehr Lebenschancen für betroffene Patientinnen und Patienten...

Kinder mit Leukämie – eine Herausforderung für die ganze Familie

Kinder mit Leukämie – eine Herausforderung für die ganze Familie
© Fotolia_164519107_XL_c_pingpao

Wird bei einem Kind Leukämie diagnostiziert, so hat das für die ganze Familie dramatische Veränderungen zur Folge. Neben den gesundheitlichen Sorgen, tun sich weitere Problemfelder auf: Wie kann der Alltag organisiert werden trotz hoher physischer und emotionaler Belastung? Wie lassen sich Beruf, Betreuung des kranken Kindes in der Klinik und die Fürsorge für die Geschwister vereinbaren und welche finanziellen Konsequenzen hat das? Zum Weltleukämietag am 28. Mai...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Kreativ den Krebs bekämpfen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EHA25 virtuell
  • Sichelzellerkrankung: Verbesserung der Lebensqualität ist wichtigstes Therapieziel aus Sicht der Patienten – neue Behandlungsoptionen erwünscht
  • PV: Ruxolitinib senkt Hämatokrit und erhöht Phlebotomie-Unabhängigkeit im Real-world-Setting
  • Neuer BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei bisher unzureichend therapierten CML-Patienten in Phase-I-Studie wirksam
  • FLT3-mutierte AML: Midostaurin in Kombination mit Chemotherapie für jüngere und ältere Patienten vergleichbar sicher
  • Real-world-Daten zeigen: Eltrombopag auch bei sekundärer ITP wirksam
  • CML: Hohe Rate an tiefem molekularen Ansprechen nach 24-monatiger Therapie mit Nilotinib in der Zweitlinie
  • Systemische Mastozytose: neuer Prädiktor für das OS entdeckt
  • MF: Real-world-Daten bestätigen relevante Reduktion des Mortalitätsrisikos unter dem Einfluss von Ruxolitinib
  • CML: Initialer Abfall an BRC-ABL1-Transkripten sagt Wahrscheinlichkeit für späteres Erreichen einer TFR voraus
  • Management der ITP: Lebensqualität der Patienten im Fokus

Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies, um den Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in den Allgemeine Geschäftsbedingungen und in den Datenschutzrichtlinien.

Verstanden