Montag, 15. Oktober 2018
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren
Kasuistiken
Studien


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 

FAKTEN ÜBER KREBS
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
09. Mai 2018

Krebs im Alter – spezielle Bedürfnisse, spezielle Therapien

Statistisch gesehen werden die Menschen in Deutschland immer älter. Mit der steigenden Lebenserwartung steigt auch die Zahl der älteren Menschen, die an Krebs erkranken. Den Besonderheiten einer Krebserkrankung und -therapie im Alter widmet sich das ONKO-Internetportal im Monatsthema Mai.
Anzeige:
 
 
Pauschalisierungen sind immer schwierig – dennoch ist es kaum bestreitbar, dass ein 80-jähriger Körper eine weitaus größere Angriffsfläche für Krebserkrankungen bietet als ein junger. Zudem sind die beiden zum Abbau der Chemotherapie wichtigsten Organe Niere und Leber im fortgeschrittenen Alter geschwächt. Anders als jüngere Menschen leiden ältere häufig an zusätzlichen körperlichen Beschwerden. Hinzu kommen längere Erholungszeiten. Eine Krebstherapie muss deshalb den besonderen Bedürfnissen älterer Patienten angepasst werden.
 
Fachleute fordern dabei den konsequenten Einsatz eines so genannten geriatrischen Assessments: Hierbei wird die Lebenssituation des Patienten unabhängig vom Alter untersucht. Kriterien sind Mobilität, Kognition, emotionale Grundstimmung, die Umgebung des Patienten und seine soziale Lage. Diese Faktoren sollen dann in die Therapieentscheidung einbezogen werden. Häufig äußern auch die Patienten selbst den Wunsch nach einer altersgemäßen Behandlung und möchten auf kräftezehrende Therapien verzichten. Ärzte und Patienten müssen gemeinsam abwägen, um die Balance zwischen Einbußen bei der Lebensqualität und einem Gewinn an Lebenszeit zu finden.
 
Weitere Aspekte zum Umgang mit den speziellen Bedürfnissen älterer Krebspatienten erläutert das ONKO-Internetportal unter www.krebsgesellschaft/thema_mai2018.
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!



 
 
Themen
CUP
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Fachgesellschaften
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
Betroffenenrechte
AGB
Fakten über Krebs