Freitag, 29. Mai 2020
Navigation öffnen

Login

Bitte beachten Sie:
Wenn Sie bereits über Zugangsdaten für www.journalmed.de verfügen, können Sie sich ohne Registrierung mit den selben Zugangsdaten hier anmelden!

Passwort vergessen?  | Registrieren
Lade Facebook-Login

News

ASCO 2020: Trastuzumab Deruxtecan bei weiteren onkologischen HER2-positiven Tumor-Entitäten wirksam

ASCO 2020: Trastuzumab Deruxtecan bei weiteren onkologischen HER2-positiven Tumor-Entitäten wirksam
© SciePro - stock.adobe.com

Heute werden auf dem virtuell stattfindenden Jahreskongress der American Society of Clinical Onco­logy (#ASCO20) die Ergebnisse der drei Phase-II-Studien DESTINY-Gastric01, -CRC01 und -Lung01 präsentiert. Das gesamte DESTINY-Studienprogramm, einschließlich der heute präsentierten Daten, zeigt das Potenzial des gegen HER2 gerichteten Antikörper-Wirkstoff-Konjugats (ADC) Trastuzumab Deruxtecan (T-DXd) bei der Therapie von HER2-positiven bzw. -mutierten Karzinomen...

Daten zu Tafasitamab bei den virtuellen Jahrestagungen ASCO und EHA

Daten zu Tafasitamab bei den virtuellen Jahrestagungen ASCO und EHA
© Kateryna_Kon - stock.adobe.com

Mehrere Abstracts aus dem Tafasitamab-Programm wurden für mündliche und Poster-Präsentationen bei den bevorstehenden Konferenzen ASCO und EHA angenommen. Die Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) "ASCO20 Virtual" wird vom 29. Mai bis 31. Mai 2020 stattfinden, die 25. Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für Hämatologie (EHA) "EHA25 Virtual" vom 11. bis 14. Juni 2020. Tafasitamab ist der Anti-CD19-Antikörper...

Pankreaskarzinom: Möglicher Ansatzpunkt zur Behandlung von Tumorschmerzen

Pankreaskarzinom: Möglicher Ansatzpunkt zur Behandlung von Tumorschmerzen
© Sebastian Kaulitzki - stock.adobe.com

Pankreaskarzinome verursachen in den frühen Stadien oft keine, oder nur unspezifische Symptome. Genau das macht diesen Krebs so hinterlistig und gefährlich, denn häufig wird der Tumor daher erst im fortgeschrittenen Stadium erkannt. Während sich das Pankreaskarzinom unbemerkt im Körper ausbreitet, entwickeln viele Patienten im Laufe der Erkrankung zum Teil schwere Tumorschmerzen. Ein wichtiger Auslöser dieser Schmerzen sind Tumorzellen, die in die sensorischen...

Videos

  • 0/5 Sternen
    58:32

    Prof. Dr. Anne Letsch, Kiel / Prof. Dr. Marie von Lilienfeld-Toal, Jena 
    Webinar: Onkologische Systemtherapien während der COVID-19-Pandemie 

    0/5 Sternen
    4:05

    Prof. Dr. med. Volkmar Müller, Hamburg 
    Empfehlungen 2020 der Kommission Mamma der AGO zur Therapie primärer und fortgeschrittener Mammakarzinome 

  • 0/5 Sternen
    1:29

    Prof. Dr. med. Sibylle Loibl, Chair of the German Breast Group, Chief Executive Officer GBG Forschungs GmbH 
    Prof. Dr. med. Sibylle Loibl: Verabschiedung 

    0/5 Sternen
    4:25

    Prof. Dr. med. Jörg Heil, Leiter Sektion Senologie, Universitätsklinikum Heidelberg 
    OP und Strahlentherapie: Prof. Dr. med. Jörg Heil 

  • 0/5 Sternen
    14:48

    Prof. Dr. med. Frederik Marmé, Sektionsleitung Konservative Gynäkologische Onkologie, Experimentelle & Translationale Gynäkologische Onkologie Universitätsfrauenklinik Universitätsmedizin Mannheim 
    Neoadjuvante/Adjuvante/Postneoadjuvante Therapie: Prof. Dr. med. Frederik Marmé 

Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies, um den Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in den Allgemeine Geschäftsbedingungen und in den Datenschutzrichtlinien.

Verstanden