Freitag, 22. März 2019
Navigation öffnen

Medizin

Beiträge zum Thema: Register

19. Juni 2018

CAR-T-Zellen bei refraktärer ALL: Effektivität und Sicherheit bei Kindern und jungen Erwachsenen vergleichbar

Patienten mit mehrfach rezidivierter oder primät refraktärer (r/r) akuter lymphatischer Leukämie (ALL) vom B-Vorläufer-Typ haben im Allgemeinen eine schlechte Prognose: Die medianen Überlebenszeiten liegen zwischen 4 und 6,7 Monaten (zit. n. [1]). CAR-T-Zellen können die Prognose auch bei intensiv vorbehandelten Patienten verbessern, selbst nach allogener Stammzelltransplantation. Dies berichtete Prof. Dr. Susana Rives vom Hospital Sant Joan de Déu de...

Polycythaemia vera: Weniger Thrombosen und längeres Gesamtüberlebens unter Ruxolitinib-Therapie belegt

Polycythaemia vera: Weniger Thrombosen und längeres Gesamtüberlebens unter Ruxolitinib-Therapie belegt
© Axel Kock / Fotolia.com

In randomisiert-kontrollierten Studien (RCT) war Ruxolitinib einer bestmöglichen anderen Therapie (BAT) bei Patienten mit Polycythaemia vera (PV) und Hydroxyurea(HU)-Resistenz oder -Intoleranz überlegen (1,2). Nach der randomisiert-kontrollierten Studienphase wechselten die meisten Patienten aus dem BAT-Arm zu einer Ruxolitinib-Therapie. Deshalb ist die Einschätzung des Effekts von Ruxolitinib auf Gesamtübereben (OS) und die Langzeit-Thromboseraten auf Basis dieser...

Zurück
  ...  

Das könnte Sie auch interessieren

Biopharmazeutika sind den meisten Deutschen unbekannt

Biopharmazeutika sind den meisten Deutschen unbekannt
© Darren Baker / Fotolia.com

Naturheilmittel oder neuer Trend der Bio-Welle? 94 Prozent der Deutschen können mit dem Begriff Biopharmazeutika nichts anfangen (1). Oftmals werden hinter dem Begriff Naturheilmittel vermutet. Dabei handelt es sich um Arzneimittel, die biotechnisch hergestellt oder aus gentechnisch veränderten Organismen gewonnen werden und mit dem Ziel der Bekämpfung einer Krankheit in die Vorgänge des Körpers eingreifen. Insulin ist ein bekanntes Beispiel. Wem das erklärt...

11. Krebsaktionstag: Austausch zu Alltagsfragen

11. Krebsaktionstag: Austausch zu Alltagsfragen
Universitätsklinikum Ulm

Senkt Sport das Rückfallrisiko bei Krebs? Welcher Badeanzug steht mir nach der Brustamputation? Wie ernähre ich mich so, dass ich fit bleibe? Um diese und weitere Fragen dreht sich der 11. Krebsaktionstag der Medizinisch-Onkologischen Tagesklinik (MOT) der Klinik für Innere Medizin III des Universitätsklinikums Ulm. Krebspatient*innen, Angehörige und Interessierte sind am Freitag, den 14.09.2018 herzlich eingeladen, sich von 10.00 bis 16.30 Uhr bei kostenfreien Vorträgen...

Experte klärt in Videos laienverständlich über AML auf

Experte klärt in Videos laienverständlich über AML auf
© littlebelli / Fotolia.com

Die Akute Myeloische Leukämie (AML) ist eine sehr komplexe und aggressive Erkrankung, häufig mit einer ungünstigen Prognose. Oft bleiben nach dem ersten Schock für die Patienten viele Fragen im Arzt-Patientengespräch ungestellt oder die Betroffenen können nicht alle Informationen aufnehmen und verarbeiten. Auf der Patientenwebsite www.krebsratgeber.de von Janssen können Betroffene gezielt Antworten rund um das Thema AML in expertengeprüften...

Schmerzmittel Methadon ist kein Krebsheilmittel - keine falschen Hoffnungen wecken

Schmerzmittel Methadon ist kein Krebsheilmittel - keine falschen Hoffnungen wecken
@ efmukel / Fotolia.com

Das Opioid Methadon sollte nicht zur Tumortherapie eingesetzt werden. Die derzeit vorliegenden Daten aus Labor- und Tierversuchen sowie einer Studie mit 27 Krebspatienten reichen nicht aus, um eine Behandlung zu rechtfertigen. Einige Medienberichte wecken dennoch bei an Leukämie oder Hirntumor erkrankten Patienten die falsche Hoffnung auf Heilung. Methadon ist zur Behandlung starker Schmerzen zugelassen und ein etabliertes Medikament in der Schmerztherapie bei Krebserkrankten. Darauf...