Samstag, 23. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Xospata
 

Medizin

Beiträge zum Thema: Arzneimitteltherapie

26. Februar 2020

Mammakarzinom / Magenkarzinom: Schnellere Zubereitung des Trastuzumab-Biosimilars mit der 420-mg-Durchstechflasche

Mammakarzinom / Magenkarzinom: Schnellere Zubereitung des Trastuzumab-Biosimilars mit der 420-mg-Durchstechflasche
© Eisenhans / Fotolia.com

Mylan hat zum 15. Februar 2020 zusätzlich zur 150-mg-Durchstechflasche die 420-mg-Durchstechflasche von Ogivri® in Deutschland eingeführt, einem Biosimilar zum Original-Trastuzumab. Das Biosimilar ist für die Behandlung von Patienten mit HER2-positivem Brustkrebs im Frühstadium, metastasiertem Brustkrebs und metastasiertem Magenkrebs indiziert. Unter Aufsicht des zuständigen Arztes kann der humanisierte Antikörper je nach Diagnose entweder als...

Fortgeschrittenes Magenkarzinom: Ramucirumab in der Mono- und Kombinationstherapie Standard

Fortgeschrittenes Magenkarzinom: Ramucirumab in der Mono- und Kombinationstherapie Standard
© Convit / Fotolia.com

Mit einer 5-Jahres-Überlebensrate von lediglich 5% haben Patienten mit fernmetastasierten Adenokarzinomen des Magens und des gastroösophagealen Übergangs eine äußerst schlechte Prognose (1). Daraus ergibt sich die Notwendigkeit, den Einsatz der derzeit verfügbaren Therapieoptionen in der Sequenz sorgfältig zu planen. Wie Prof. Dr. Arndt Vogel, Hannover, bei einem Pressegespräch im Rahmen des Gastrointestinal Cancers Symposium 2020 der American Society...

RCC: Höhere Ansprechraten unter Kombinationstherapie Nivolumab + Ipilimumab

RCC: Höhere Ansprechraten unter Kombinationstherapie Nivolumab +  Ipilimumab
© Crystal light - stock.adobe.com

BMS hat die aktualisierten Ergebnisse der Phase-III-Studie CheckMate -214 bekanntgegeben, die die Kombination von Nivolumab (Opdivo®) +  Ipilimumab (Yervoy®) im Vergleich zu Sunitinib bei Patienten mit zuvor unbehandeltem fortgeschrittenen oder metastasierten Nierenzellkarzinom (RCC) untersucht. Mit einer Mindestnachbeobachtungszeit von 42 Monaten zeigt die Kombination von Nivolumab +  Ipilimumab weiterhin eine überlegene Gesamtüberlebenszeit...

06. Februar 2020

Biosimilars in der Onkologie

Biosimilars in der Onkologie
© Gundolf Renze - stockadobe.com

Biosimilars monoklonaler Antikörper wie Rituximab oder Trastuzumab sind rasch in der Onkologie angekommen und haben bereits hohe Versorgungsanteile erzielt (1). Anfängliche Vorbehalte bezüglich der zum Originalpräparat vergleichbaren Wirksamkeit und Sicherheit der biotechnologisch hergestellten Nachahmerprodukte konnten durch Stellungnahmen von Zulassungsbehörden und medizinischen/pharmazeutischen Fachgesellschaften weitgehend ausgeräumt werden. Biosimilars...

CLL und MCL: Früher Einsatz von Ibrutinib kann vorteilhaft sein

CLL und MCL: Früher Einsatz von Ibrutinib kann vorteilhaft sein
© jarun011 - stock.adobe.com

Auf dem 61. Kongress der American Society of Hematology (ASH) wurde eine integrierte Analyse der Langzeit-Follow-up-Daten aus RESONATE und RESONATE-2 vorgestellt (1). Beide Studien hatten zuvor die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Ibrutinib (Imbruvica®) von Janssen bei Patienten mit Chronischer Lymphatischer Leukämie (CLL) untersucht (2, 3). Die nun vorgestellten Ergebnisse der integrierten Analyse deuten an: CLL-Patienten profitierten am stärksten von dem...

r/r großzelliges B-Zell-Lymphom: Liso-Cel erreicht primäre und sekundäre Endpunkte in zulassungsrelevanter Studie

r/r großzelliges B-Zell-Lymphom: Liso-Cel erreicht primäre und sekundäre Endpunkte in zulassungsrelevanter Studie
© toeytoey - stock.adobe.com

In der zulassungsrelevanten Studie TRANSCEND-NHL-001 (1) zu Lisocabtagen-Maraleucel (Liso-Cel) wurden die primären und sekundären Endpunkte und ein dauerhaftes Ansprechen der Patienten erreicht (2). Liso-Cel ist eine gegen CD19 gerichtete CAR-T-Zelltherapie mit einer definierten Zusammensetzung aus gereinigten CD8+ und CD4+ CAR-T-Zellen. Liso-Cel befindet sich derzeit in der klinischen Prüfung zur Behandlung von rezidivierten oder refraktären großzelligen...

  ... ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie