Samstag, 16. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Imfinzi NSCLC
Imfinzi NSCLC

Medizin

Beiträge zum Thema: Chemotherapie

30. Juli 2020

Antiemese bei Chemotherapie: Netupitant/Palonosetron auch i.v. verfügbar

Viele Chemotherapie-Patienten leiden unter einer Mucositis und Schluckschwierigkeiten (1). Ihnen fällt es oft schwer, Medikamente oral einzunehmen. Für diese Betroffenen wurde das bewährte Antiemetikum Netupitant/Palonosetron, NEPA, (Akynzeo®) weiterentwickelt. Ab Juli 2020 steht NEPA auch zur intravenösen Anwendung als Infusion für den deutschen Markt zur Verfügung. Die neue Darreichungsform erwies sich als gleich gut wirksam in der...

Metastasiertes Urothelkarzinom: Erstlinienerhaltungstherapie mit Avelumab

Metastasiertes Urothelkarzinom: Erstlinienerhaltungstherapie mit Avelumab
© Convit / Fotolia.com

Die Europäische Arzneimittelagentur EMA hat heute den Antrag auf Typ-II-Variation für Avelumab (BAVENCIO®) als Erstlinien-Erhaltungstherapie bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Urothelkarzinom validiert und startet jetzt das Prüfverfahren. Der Antrag stützt sich auf Zwischenergebnisse der Phase-III-Studie JAVELIN Bladder 100. Darin erhielten Patienten mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Urothelkarzinom zunächst...

HR+, HER2- metastasiertes Mammakarzinom: Längeres Überleben unter Abemaciclib

HR+, HER2- metastasiertes Mammakarzinom: Längeres Überleben unter Abemaciclib
© crevis - stock.adobe.com

Fortbildung kann auch in Zeiten von COVID-19 spannend sein. Das zeigten die Jahreskongresse der American Society of Clinical Oncology (ASCO) und der American Association for Cancer Research (AACR), die im Mai und Juni 2020 als „virtual experience“ stattfanden. Ein viel beachtetes Thema war die Behandlung des fortgeschrittenen HR+, HER2- Mammakarzinoms mit CDK4 & 6 Inhibitoren wie Abemaciclib (Verzenios®) (1). Dabei wurde deutlich: Frauen mit HR+, HER2- lokal...

  ... ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie