Sonntag, 17. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Imfinzi NSCLC
Imfinzi NSCLC

Medizin

Beiträge zum Thema: Arzneimittel

14. Dezember 2015

Brustkrebs: nab-Paclitaxel in reduzierter Dosis bleibt wirksam, Verträglichkeit verbessert

Eine Nachbeobachtung zu einer klinischen Phase-III-Studie, die im vergangenen Jahr auf dem San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS) vorgestellt wurde, hat nachgewiesen, dass eine niedrigere Dosis von nab-Paclitaxel (ABRAXANE®) (125 mg/m2/Woche) die Wirksamkeit erhält und weniger toxisch ist als eine höhere Dosis (150 mg/m2/Woche), die Ausgangsmenge der Studie. Beide Dosierungen zeigten eine bessere Wirksamkeit verglichen mit konventionellem...

Tumor-Durchbruchschmerz: transmukosales Fentanyl-Nasenspray hat die Nase vorn

Bei Tumor-Durchbruchschmerzen ist transmukosales Fentanyl die Add-on-Therapie der Wahl - zusätzlich zur Opioid-Basismedikation. Eine im Rahmen des Deutschen Schmerzkongresses 2015 vorgestellte Metaanalyse von Zeppetella et al. zeigt, dass das Nasenspray Instanyl® als einziges transmukosales Fentanyl-System in der Lage ist, 15 Minuten nach der Anwendung eine klinisch relevante Linderung der Tumor-Durchbruchschmerzen zu erreichen (1).

Multiples Myelom: Erste Studienergebnisse mit Ixazomib firstline

Bei der ASH-Jahrestagung (American Society of Hematology) 2015 wurden vorläufige Ergebnisse einer Phase-2-Studie präsentiert, die zeigen, dass Ixazomib in Kombination mit zwei unterschiedlichen Dosierungen Cyclophosphamid und Dexamethason beim neu diagnostizierten Multiplen Myelom wirksam ist – bei einem vertretbaren Toxizitätsprofil. Ixa­zomib ist ein oral einzunehmender Proteasom-Inhibitor, der sich in der Entwicklung bei Takeda befindet.

ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie