Sonntag, 17. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
CAR T Prelaunch
CAR T Prelaunch
 

Medizin

Beiträge zum Thema: Studie

23. Oktober 2019

Anzeige:
Darzalex
Darzalex
 

Erstlinientherapie beim fortgeschrittenen Ovarialkarzinom: Paradigmenwechsel durch PARP-Inhibitoren

Erstlinientherapie beim fortgeschrittenen Ovarialkarzinom: Paradigmenwechsel durch PARP-Inhibitoren
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Als Einleitung eines Paradigmenwechsels bezeichneten Experten die beim europäischen Krebskongress (ESMO) 2019 in Barcelona präsentierten Phase-III-Daten zur PARP-Inhibition in der Erstlinientherapie des fortgeschrittenen Ovarialkarzinoms. So konnte in der PAOLA-Studie die Erhaltungstherapie mit Olaparib + Bevacizumab nach Ansprechen auf die Platin-basierte Erstlinientherapie das progressionsfreie Überleben (PFS) bei Frauen mit einer BRCA-Mutation im Tumorgewebe oder einer...

Eisenmangel bei onkologischen Patienten: iv-Eisen kann Transfusionen verhindern

Eisenmangel bei onkologischen Patienten: iv-Eisen kann Transfusionen verhindern
©ksena32/Adobe Stock

Eisen macht mit ca. 5 g Eisen im Körper einen sehr kleinen Teil unseres Körpers aus. „Doch Eisen ist nicht nur für die Blutbildung sondern für viele Systeme unseres Körpers essentiell. In der Onkologie ist die Bedeutung von Eisen noch einmal besonders. So ist das Rezidivrisiko bei Frauen, die vor Beginn der Behandlung eine Blutarmut mit Eisenmangel haben, größer“, betont Dr. Tilman Steinmetz, Köln.

Forschungsinitiative: DGU-Reinhard-Nagel-Förderung unterstützt Forschungsanträge

Forschungsinitiative: DGU-Reinhard-Nagel-Förderung unterstützt Forschungsanträge
© Stockfotos-MG - stock.adobe.com

Forschung und Forschungsförderung gehören zu den Schwerpunkten der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU): Dies unterlegen zahlreiche Förderprojekte der Fachgesellschaft, zu denen sie mit der „DGU-Reinhard-Nagel-Förderung für Forschungsanträge“ jetzt eine weitere Initiative hinzugefügt hat. „Das gerade gestartete neue Programm soll urologische Forscher finanziell und durch kompetentes Mentoring darin unterstützen,...

21. Oktober 2019

„Kein Zusatznutzen“ trotz lebensverlängernder Wirkung – Dieser G-BA-Beschluss wird Krebspatienten nicht gerecht

Dacomitinib (Vizimpro®) kann die Überlebenszeit von Patienten mit einer bestimmten Form von unheilbarem Lungenkrebs um mehr als 7 Monate verlängern (1). Das Medikament ermöglicht Krebspatienten mit einer ungünstigen Prognose im Median fast 3 Jahre Lebenszeit (1). Darin jedoch erkennt der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) keinen Zusatznutzen für Patienten (2). Dieser Beschluss kann nicht im Sinne der Krebspatienten in Deutschland sein.
 

Zusatzweiterbildung zum Ernährungsmediziner: Erste Landesärztekammer verabschiedet erweiterte Weiterbildungsordnung

Eine aktuelle Auswertung von Krankenhaus- und Pflegeheim-Daten zur Ernährungssituation in deutschen Einrichtungen zeigt: In deutschen Krankenhäusern besteht ein deutliches Defizit an ernährungsmedizinischer Fachkompetenz; es fehlt an Ernährungsmedizinern (1). In medizinischen Ausbildungscurricula von Studierenden und Fachärzten werden ernährungsmedizinische Themen bisher nur unzureichend abgedeckt. Die Ärztekammer Bremen hat nun als erste...

Hochauflösender Ultraschall im Operationssaal ermöglicht zielgerichtete Tumorentfernung

Hochauflösender Ultraschall im Operationssaal ermöglicht zielgerichtete Tumorentfernung
© Sebastian Kaulitzki - stock.adobe.com

Brustkrebspatientinnen nach der ersten Operation einen zusätzlichen Eingriff ersparen? Dank Ultraschall-unterstütztem Operieren wird das immer häufiger möglich, denn so kann der Operateur besonders exakt erkennen, wo er schneidet – und das erkrankte Gewebe sehr zielgerichtet entfernen. Laut einer aktuellen Studie (1) wird bei rund einem Drittel der Patientinnen eine weitere Operation unnötig. In der Hirnchirurgie können dank des Ultraschalls...

17. Oktober 2019

DGHO: Austausch stärken, Nachwuchs fördern, Innovationen managen

DGHO: Austausch stärken, Nachwuchs fördern, Innovationen managen
© Africa Studio / Fotolia.com

Über 6.200 Experten besuchten die aktuelle Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie – so viele wie noch nie. Das große Interesse unterstreicht, wie stark im derzeit dynamischsten Bereich der Medizin der Bedarf nach Austausch, Networking, Fortbildung und Innovationsmanagement wächst. Der wichtigste wissenschaftliche Kongress für das Fachgebiet im deutschsprachigen Raum...

Neue Daten der TAILORx-Studie bestätigen Bedeutung des Oncotype DX Brustkrebstests für die Chemotherapie-Planung

Neue Daten der TAILORx-Studie bestätigen Bedeutung des Oncotype DX Brustkrebstests für die Chemotherapie-Planung
© nobeastsofierce/Adobe Stock

Neue Daten der TAILORx-Studie, in JAMA Oncology veröffentlicht, erweitern die solide Evidenzbasis und bestätigen die einzigartige Fähigkeit des Tests Oncotype DX Breast Recurrence Score® als Entscheidungshilfe in der Chemotherapie-Planung. Klinische Ergebnisse bei Patientinnen mit hohem Wert im Recurrence Score® Test wurden in einem Vortrag auf dem ESMO-Kongress 2019 vorgestellt. Mit der vierten Publikation in einer wissenschaftlichen...

16. Oktober 2019

Studiendaten bestätigen Fortschritte mit Atezolizumab und Alectinib beim fortgeschrittenen Lungenkarzinom

Studiendaten bestätigen Fortschritte mit Atezolizumab und Alectinib beim fortgeschrittenen Lungenkarzinom
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Beim ESMO wurden neue Studiendaten zur Krebsimmuntherapie und personalisierten Medizin beim Lungenkarzinom präsentiert, z.B. Daten zum Einsatz des PD-L1-Inhibitors Tecentriq®▼(Atezolizumab): So zeigt die erste Interimsanalyse der Phase-III-Studie IMpower110, dass Patienten mit fortgeschrittenem nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) und hoher PD-L1-Expression median mehr als 7 Monate länger überleben, wenn sie Atezolizumab anstelle einer Chemotherapie...

mCRPC: Signifikante Senkung der Mortalität unter Cabazitaxel

mCRPC: Signifikante Senkung der Mortalität unter Cabazitaxel
© Sebastian Kaulitzki - stock.adobe.com

Das New England Journal of Medicine veröffentlicht Daten mit Nachweis eines Überlebensvorteils durch Cabazitaxel (Jevtana®) im Vergleich zu einem zweiten auf den Androgenrezeptor gerichteten Wirkstoff beim metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinom. CARD ist eine Behandlungssequenzstudie, welche die Wirksamkeit und Sicherheit von Cabazitaxel im Vergleich zu Abirateron oder Enzalutamid nach Krankheitsprogression unter anfänglicher auf den...

Alter und Krankheit: Seneszente Zellen auch beim Menschen durch senolytische Medikamente entfernbar

Alter und Krankheit: Seneszente Zellen auch beim Menschen durch senolytische Medikamente entfernbar
© rost9 - stock.adobe.com

In einer kleinen klinischen Sicherheits- und Machbarkeitsstudie haben Forscher der Mayo Clinic zum ersten Mal nachgewiesen, dass alternde Zellen mit Senolytika aus dem menschlichen Körper entfernt werden können. Das Ergebnis wurde nicht nur in der Blutanalyse, sondern auch in der veränderten Menge seneszenter Zellen in Haut- und Fettgewebe bestätigt. Die Ergebnisse erscheinen in der Zeitschrift EBioMedicine.

14. Oktober 2019

MONALEESA-3: Endokrinbasierte Kombinationstherapie mit Ribociclib zeigte verlängertes Gesamtüberleben beim fortgeschrittenen HR+/HER- Mammakarzinom

Für die Kombination aus Ribociclib (Kisqali®) und Fulvestrant konnte in der MONALEESA-3-Studie eine signifikante Verlängerung des Gesamtüberlebens bei postmenopausalen Patientinnen mit fortgeschrittenem Mammakarzinom nachgewiesen werden (Hazard Ratio [HR]=0,724; p=0,00455)(1). Die geschätzte Überlebensrate nach 42 Monaten unter Kombinationstherapie mit Ribociclib betrug 58%, verglichen mit 46% unter Fulvestrant allein (1). Die geschätzte...

FDA-„Fast-Track-Status“ für T-Guard zur Behandlung von steroidrefraktärer akuter Graft-versus-host-Disease

Das niederländische Unternehmen Xenikos B.V., das sich auf die Entwicklung innovativer Immuntherapien zur Behandlung von Patienten mit schweren Immunerkrankungen und Abstoßreaktionen nach Transplantationen fokussiert, gab heute bekannt, dass die US-amerikanische Zulassungsbehörde FDA („Food and Drug Administration“) Xenikos‘ Lead-Produkt, T-Guard, zur Behandlung steroidrefraktärer akuter Graft-versus-host Disease (SR-aGVHD) bei Patienten nach allogener...

Nicht-kleinzelliger Lungenkrebs: Prognose verbessern – Überleben verlängern

Nicht-kleinzelliger Lungenkrebs: Prognose verbessern – Überleben verlängern
©adimas /Adobe Stock

Dank der molekularpathologischen Diagnostik und moderner personalisierter Therapieansätze hat sich die Prognose von Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC) in den letzten Jahren deutlich verbessert. Dies zeigen auch die jüngst vorgestellten Daten zu den beiden personalisierten Therapieansätzen von AstraZeneca: So zeigte Osimertinib (TAGRISSO®) in der FLAURA-Studie eine statistisch signifikante und klinisch relevante Verbesserung des...

  ... ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie