Montag, 18. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Canakinumab
 

Medizin

Beiträge zum Thema: Chemotherapie

09. Juli 2018

AGO State of the Art 2018: Stellenwert von Eribulin beim fortgeschrittenen Mammakarzinom bestätigt

Die Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO), Kommission Mamma, hat in Frankfurt/M. ihr jährliches Update der Empfehlungen zur Diagnose und Therapie des Mammakarzinoms vorgestellt. In vielen Bereichen gab es überwiegend kleinere Anpassungen. Der Stellenwert des Mikrotubuli-Inhibitors Eribulin für die Therapie des fortgeschrittenen HER2- negativen/Hormonrezeptor(HR)-positiven Mammakarzinoms nach Taxan- und Anthrazyklin-Vortherapie wurde mit einer starken...

ASCO 2018: Studien-Update zu JAVELIN Merkel 200 zeigt fortgesetztes dauerhaftes Ansprechen unter Avelumab

Merck und Pfizer stellten bei der 54. Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) aktualisierte Wirksamkeits- und Sicherheitsdaten der Studie JAVELIN Merkel 200 zu BAVENCIO® (Avelumab) bei Patienten mit metastasiertem Merkelzellkarzinom (mMCC) vor. Die 2-Jahres-Follow-Up-Daten belegen die vorherigen Ergebnisse der zulassungsrelevanten Studie: Avelumab führte zu einem klinisch bedeutsamen dauerhaften Ansprechen und einer stabilen Rate beim...

ASCO 2018: Hinweise auf Wirksamkeits- und Verträglichkeitsvorteile bei Therapiestart mit Abirateronacetat

Daten, die beim ASCO Annual Meeting 2018 vorgestellt wurden, untermauern den Einsatz von Abirateronacetat (Zytiga®) + Prednison/Prednisolon in der Erstlinientherapie des metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinoms (mCRPC) (1, 2). Sie sprechen dafür, dass der Androgenbiosynthese-Inhibitor von Janssen die Wirksamkeit von antihormonellen Folgetherapien erhalten kann und mit einem günstigen Verträglickeitsprofil assoziiert ist.

  ... ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie